Springe zum Inhalt

Gute-Laune-Zeit im Lebenshilfe-Wohnhaus Sankt Hildegard

„Ja, Du hast auch gut gesungen.“ Eine Klientin des Lebenshilfe-Wohnhauses Sankt Hildegard brachte es auf den Punkt. Dorothee Laux war noch ganz überrascht von der Begeisterung der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie und ihre Kollegin Ulrike Jordan (beide unter anderem Mitglieder des renommierten Ensemble Amaryllis) hätten noch Zugabe über Zugabe geben können. Aber alles hat ein Ende - auch dieses spontane Freiluft-Hauskonzert in der Limburger Annastraße.
Tina Jung, Hausleiterin im Wohnhaus St. Hildegard freute sich über die tolle Überraschung für die Bewohner. „Sie meistern diese schwierige Situation wirklich ganz toll, daher bedanke ich mich von Herzen bei Frau Laux und Frau Jordan."

„In diesen Zeiten geht es doch um Zusammenhalt, um positive Stimmung. Da ist Musik eine bewährte Medizin“, ist sich Dorothee Laux sicher. Deshalb war es für sie und Ulrike Jordan auch gar keine Frage, spontan zuzusagen, als die Bitte, für die Lebenshilfe-Klienten zu spielen an sie herangetragen wurde. Und die beiden haben das ehrenamtlich getan, einfach so, weil der normale und auch finanziell honorierte Unterrichts- und Veranstaltungsbetrieb wegen der Corona-Krise ruht. Chapeau! 

© Lebenshilfe Limburg Diez