Springe zum Inhalt

Grundsteuerreform – Informieren Sie sich in Bad Camberg!

Seit dem 1. Juli d.J. können alle Grundstückseigentümer ihre Erklärung für die Neuberechnung der Grundsteuer abgeben. „Viele Eigentümer von Immobilien haben die Befürchtung, durch die Grundsteuerreform 2025 vor erhebliche Probleme gestellt zu werden,“ so der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) Michael Stanke. Wir, die KPV, möchten vor diesem Hintergrund helfen, viele der Fragen zu beantworten, die die Bürgerinnen und Bürger zu dem Thema Grundsteuerreform haben. „Hierzu haben wir mit Herrn Peter Mandler, dem für die Grundsteuerreform in Hessen zuständigen Referatsleiter des Hessischen Ministeriums der Finanzen, einen ausgewiesenen Experten nach Bad Camberg eingeladen, der uns dieses Thema näher bringen wird und für Fragen zur Verfügung stehen wird,“ so Stanke weiter. Die Informationsveranstaltung der KPV, die vom Bad Camberger CDU-Fraktionsvorsitzenden Daniel Rühl moderiert wird, findet statt am Dienstag, 19. Juli 2022, um 16.00 Uhr im Bürgerhaus Kurhaus Bad Camberg. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme aus organisatorischen Gründen per E-Mail info@limburg-weilburg.cdu.de oder per Telefon 06431-8055 an. © Tarik Cinar