Springe zum Inhalt

„Gemeinsam sind wir stark“ – TAG DER SELBSTHILFE 2022

Nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause freut sich die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Limburg-Weilburg auf den Tag der Selbsthilfe am Samstag, 1. Oktober 2022. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ präsentieren sich zwischen 10 und 15 Uhr Selbsthilfegruppen und Beratungseinrichtungen in der Josef-Kohlmaier-Halle und auf dem Europaplatz in Limburg. An diesem Tag dreht sich alles um die Themen Selbsthilfe und Gesundheit. Informieren Sie sich unverbindlich auf dem „Marktplatz der Beratung“ über die vielfältigen Angebote.
In einer großen Aktion, mit Unterstützung von zehn Aktiven aus den Selbsthilfegruppen, wurden 11.000 Flyer und 600 Plakate in 750 Umschläge gepackt. Sie werden in den nächsten Tagen an Einrichtungen und Multiplikatoren versendet, um auf den Tag der Selbsthilfe 2022 hinzuweisen. „Eine tolle Aktion, die wieder einmal zeigt, wie vielfältig und tatkräftig die Selbsthilfe ist! Das Motto des Tages ‚Gemeinsam sind wir stark‘ wird hier anschaulich gelebt“, so der Erste Kreisbeigeordnete Jörg Sauer zu der wertvollen Unterstützung seitens der Selbsthilfegruppen. Die Mitglieder von Selbsthilfegruppen – dies können Betroffene, aber auch deren Angehörige sein – suchen gemeinsam nach einem positiven Umgang mit ihrer Einschränkung. Sie leisten, mit Unterstützung der Krankenkassen, einen erheblichen Beitrag zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation von Menschen mit schweren, teils unheilbaren Krankheiten. Eine Selbsthilfegruppe bietet die Möglichkeit zum Austausch mit Gleichbetroffenen über die Erkrankung selbst sowie über Hilfs- und Informationsangebote. Der persönliche Kontakt, die Gespräche, gegenseitige Hilfestellung, aber auch gemeinsame Freizeitaktivitäten können Kraft und Halt geben. Am Tag der Selbsthilfe können sich die Besucherinnen und Besucher über das facettenreiche Angebot von Selbsthilfegruppen und Beratungseinrichtungen informieren. Zudem finden interessante Fachvorträge zu verschiedenen gesundheitlichen Themen und eine Podiumsdiskussion statt. Neben der Ausstellungs- und Vortragsfläche in der Josef-Kohlmaier-Halle wird auch der Europaplatz als Aktionsfläche eingebunden, dort erwartet Sie beispielsweise ein Demenzparcours und ein Dunkelkaufhaus.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Selbsthilfekontaktstelle, telefonisch unter 06431 296-635, mobil unter 0160 90714155, per Mail an selbsthilfe@limburg-weilburg.de oder unter www.selbsthilfe-limburg-weilburg.de © Landkreis Limburg-Weilburg