Springe zum Inhalt

gekentertes Kanu löst Suchaktion aus +++ Diebstahl von Kompletträdern +++ Nachbarsschaftsstreit gipfelt in Schlägerei

1.Gekentertes Kanu löst Suchaktion aus,

Gemarkung Fürfurt, Lahnufer Mittwoch, 25.05.2022, 20:55 Uhr

Durch Zeugen wurde am Mittwoch den 25.05.2022 gg. 20:55 Uhr ein auf der Lahn bei Fürfurt treibendes herrenloses Kanu bemerkt. Nachdem die verständigte Feuerwehr das Kanu an Land geholt hatte wurde festgestellt, dass das Boot fast vollständig mit Wasser vollgelaufen war. In dem Boot befanden sich persönliche Gegenstände der vermeintlichen Kanufahrer. Da zu diesem Zeitpunkt ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden umgehend weitere Feuerwehrkräfte nachalarmiert und anschließend mit Booten die in Frage kommenden Wasserfläche abgesucht. Da hierbei keine Personen aufgefunden werden konnten, sollten im weiteren Verlauf der Suchmaßnahmen auch Taucher der Feuerwehr zum Einsatz kommen. Zwischenzeitlich führten Ermittlungen durch Beamte der Polizeistation Weilburg zu einem weiteren Zeugen, der im Bereich Gräveneck von zwei stark mit Schlamm verschmutzten jungen Männern angesprochen worden war. Die verschmutzten und durchnässten Personen gaben gegenüber dem Zeugen an, dass sie mit dem Kanu gekentert waren und baten darum mit dem Handy des Zeugen ein Taxi verständigen zu dürfen. Letztlich konnten die beiden Insassen des Kanus wohlbehalten in Weilburg angetroffen werden und die weiteren Suchmaßnahmen wurden eingestellt.

2.Diebstahl von Kompletträdern

35781 Weilburg, Bismarckstraße Donnerstag, 19.05.2022

Bei der Polizeistation in Weilburg wurde angezeigt, dass vermutlich im Laufe des 19.05.2022 von einem Grundstück in der Bismarckstraße in Weilburg durch unbekannte Täter ein Satz Autoreifen mit Alufelgen entwendet worden war. Weiterhin hatten es die Täter auf einen Ethanolkamin aus Edelstahl sowie einen Kasten Bier abgesehen, die ebenfalls entwendet wurden.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation in Weilburg unter 06471-93860 in Verbindung zu setzen.

3.Nachbarschaftsstreit gipfelt in Schlägerei 65549 Limburg, Bischof-Blum-Straße Mittwoch, 25.05.2022, 13:45 Uhr

Am gestrigen Mittwoch gegen 13:45 Uhr wurde die Polizei in die Bischof-Blum-Straße in Limburg gerufen. Ersten Ermittlungen zufolge waren dort mehrere Anwohner nach einem bereits länger andauernden Streit auf der Straße aneinander geraten. Ein zunächst verbaler ausgetragenes Streitgespräch mündete schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein Beteiligter gebissen und getreten und eine weitere Beteiligte in das Gesicht geschlagen und gekratzt wurde. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter 06431-91400 mit der Polizeistation in Limburg in Verbindung zu setzen. (C) Polizeipräsidium Westhessen