Springe zum Inhalt

Geänderte Öffnungszeiten im Weilburger Oberlahnbad

Weilburg. Das Oberlahnbad in Weilburg öffnet seine Türen für private Nutzerinnen und Nutzer ab nächsten Montag, 2. Mai 2022, vorläufig erst am Nachmittag. Lediglich die gewohnten „Frühschwimm-Zeiten“ bleiben der Öffentlichkeit in den Morgenstunden erhalten. Voraussichtlich zum Ende der Sommerferien soll aber zu den gewohnten Arbeitszeiten zurückgekehrt werden.„Eine schwierige Gesamtsituation“, so Betriebsleiter Holger Branse, „ist für diesen Schritt verantwortlich.“ Wiederkehrende personelle Ausfälle und die Herausforderungen bei der Personalsuche nennt Holger Branse als Hauptgründe dafür. Bei der Festlegung der neuen Öffnungszeiten des Oberlahnbades war es besonders wichtig, dass die Hauptnutzergruppen möglichst wenig Einschränkungen spüren.
Schulen erhalten folglich vormittags während der reduzierten Öffnungszeiten exklusiven Eintritt zum Bad und können sämtliche Wasserflächen nutzen. Das Frühschwimmen wird weiterhin dienstags und donnerstags zwischen 6:30 und 8 Uhr angeboten. Wochentags ab 14 Uhr ändert sich am gewohnten Angebot im Oberlahnbad nichts. Alle Kernangebote können durch die vorübergehenden Öffnungszeiten-Anpassungen kontinuierlich gesichert werden. „Verlegungen oder Absagen durch kurzfristige Personalausfälle von Aqua-Fitness-, Gesundheits-, Kinderschwimmkursen oder Einzelschwimmunterricht wird vorgebeugt“, erläutert Holger Branse. Hohe Standards bei Reinheit und Hygiene im Schwimmbad können genauso wie die Sicherheit der Badegäste weiter gewährleistet werden. Es besteht auch die gute Chance, bald im Bad wieder Speisen anbieten zu können. An den Wochenenden und Feiertagen gelten weiterhin die gewohnten Öffnungszeiten im Oberlahnbad. Zwischen 8 und 21 Uhr kann das Bad besucht werden, die Sauna öffnet eine Stunde später. Die kürzeren Badezeiten für den öffentlichen Badegast sollen durch besondere Familienangebote kompensiert werden. An allen Wochenend- und Feiertagen stehen den Besucherinnen und Besuchern diverse Spielutensilien in den Becken zur Verfügung. Mindestens zwei Bahnen im Sportbecken bleiben aber ambitionierten Schwimmerinnen und Schwimmern vorbehalten. Für die Nutzung des Bades findet aktuell kein Online-Ticketverkauf mehr statt. Karten für das Oberlahnbad können am Verkaufsautomaten im Foyer des Bades gekauft worden. Die Vorlage eines aktuellen Corona-Tests ist nicht mehr erforderlich. Ab 2. Mai 2022 sind Bad und Sauna neben dem Frühschwimmen montags bis freitags von 14 bis 21 Uhr sowie an Sams-, Sonn- und Feiertagen von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Das Restaurant ist an Wochenenden und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr geöffnet, montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr. © Landkreis Limburg-Weilburg