Springe zum Inhalt

FWG Brechen beantragt dauerhaft gebührenfreies Parken auf dem Festplatz Niederbrechen

Im September 2017 wurde von der FWG Brechen die befristete Gebührenbefreiung des Festplatzes Niederbrechen beantragt, um den Festplatz wieder als kostenfreie Parkmöglichkeit nutzen zu können.

Nach der Umsetzung der Gebührenbefreiung zum Jahreswechsel stieg die Anzahl der dort tagsüber geparkten Fahrzeuge von vorher ca. 4 bis 5 auf mindestens 20-25 täglich an. Dadurch werden die Ortsstraßen und damit die Anwohner entsprechend entlastet.

Aus diesem Grund beantragt die FWG Brechen die dauerhafte Gebührenbefreiung des Festplatzes, um auch weiterhin ausreichende Parkmöglichkeiten kostenfrei zur Verfügung stellen zu können.

© FWG Brechen - www.fwg-brechen.de