Springe zum Inhalt

Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten auf der B275

POL-RTK: Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten auf der B275 bei Taunusstein-Neuhof, Rheingau-Taunus-Kreis

Bad Schwalbach (ots) - Am Samstag, den 16.06.2018, gg. 13:45 Uhr, befuhr ein 79-jähriger Fahrzeugführer aus Taunusstein mit seinem Pkw Peugeot die B275, aus Richtung Taunusstein-Wehen kommend, in Fahrtrichtung Taunusstein-Neuhof. An der Einmündung B275 (Aarstraße)/Lilienstraße ordnete er sich ordnungsgemäß auf die dortige Linksabbiegerspur ein und beabsichtigte in die Lilienstraße abzubiegen. Dabei übersah der 79-jährige einen entgegenkommenden, 28-jährigen Taunussteiner und Fahrzeugführer eines Pkw BMW und stieß mit diesem im Einmündungsbereich frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden zum Glück nur leicht verletzt und zwecks vorsorglicher Untersuchung per Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Bundesstraße ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt etwa 15.000 Euro geschätzt.

©   PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen