Springe zum Inhalt

Freibad in Odersbach öffnet wieder – Besuche am dem 19. Juni möglich

WEILBURG. Ab ins kühle Nass heißt es nun auch wieder im Freibad in Odersbach: Am 19. Juni öffnet das Schwimmbad seine Pforten, wie Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch, zusammen mit Bauhofleiter Thorsten Vlegels und dem beim Bauamt für Schwimmbäder zuständigen Mitarbeiter Jörg Förger, verkündet. „Nachdem die Schwimmbäder im Landkreis im vergangenen Sommer – coronabedingt – geschlossen bleiben mussten, freuen wir uns, dass wir das Odersbacher Schwimmbad jetzt wieder in Betrieb nehmen können“, sagt Bürgermeister Dr. Hanisch. „Schließlich stellt das an den nebenan befindlichen Campingplatz angegliederte Schwimmbad sowohl für die Gäste des Campingplatzgeländes als auch für den Ort eine wichtige Einrichtung dar. Daher müssen wir für die Zukunft die grundhafte Sanierung des Freibades in den Blick nehmen“, fügt er weiter an.

Vor der Öffnung haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes das Schwimmbad mit einigen kleineren Sanierungsarbeiten und Schönheitsreparaturen wieder auf Vordermann gebracht. In dem 214 Quadratmeter großen Becken seien noch gummierte Dehnungsfugen verarbeitet gewesen, die jedoch marode waren und durch speziellen Estrich ersetzt werden mussten. Außerdem habe das Becken einen neuen Anstrich bekommen und die defekten Randfliesen seien ebenso ausgetauscht worden, wie Jörg Förger berichtet. Die Mäharbeiten erledigten Mitglieder des Kur- und Verkehrsvereins Odersbach. Der Betrieb des Freibads wird durch einen externen Dienstleister rund vier Monate in der Saison durchgeführt. Die zwischenzeitlich in den vergangenen Jahren erneuerte Badewassertechnik wird von der Badeaufsicht bedient. „Großer Dank gilt dem städtischen Bauhof und den Mitgliedern des Kur- und Verkehrsvereins sowie des Fördervereins, die mit viel Engagement das Odersbacher Schwimmbad instand halten, sodass ein saisonbedingter gefahrloser Schwimmbadbetrieb stattfinden kann“, sagt Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch abschließend.

Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise bleiben unverändert. Das Schwimmbad ist geöffnet von Montag bis Freitag von 11.30 bis 18.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.30 bis 19.30 Uhr. Während der Sommerferien öffnet das Schwimmbad durchgehend jeweils von 10.30 bis 19.30 Uhr. Erwachsene zahlen 2,50 Euro und Kinder 1 Euro, Schulklassen ab zehn Personen nur 50 Cent Eintritt. Es gelten die derzeit gültigen Corona-Regelungen des Landkreises Limburg-Weilburg, die im Schwimmbad ausgehängt sind. Aufgrund der aktuellen Verordnung sind zeitgleich maximal 68 Personen auf dem Gelände des Schwimmbades zulässig. © Stadt Weilburg