Springe zum Inhalt

Frauen lernen, sich durchzusetzen

Zwischen Rampensau und Diplomatie: Expertin gibt Tipps für Strategien . Abendveranstaltung für Frauen am 23. September in Bad Camberg

Dr. Kyra Naudascher-Jankowski vom Institut für strukturiertes Lernen OLE referiert am Mittwoch, 23. September, 19 bis 21.30 Uhr, im Familiencentrum "Face" in Bad Camberg, Badehausweg 1, über Durchsetzungsstrategien für Frauen. Die Teilnehmerinnen finden heraus, was Sie eigentlich durchsetzen wollen und wie Sie dies praktisch erreichen. Dazu gehören Techniken, für sich die Position zu klären, den persönlichen Spielraum realistisch einzuschätzen und die eigene Wirkung auf andere für eigene Ziele zu nutzen. "Dabei sollen die Frauen authentisch bleiben, nur so tun gilt nicht, denn die anderen merken so etwas. Also muss ,frau' einen ganz persönlichen Stil der Durchsetzung zwischen Rampensau und Diplomatie entwickeln. Am besten gelingt das, wenn man mit Phantasie und Humor vorgeht", gibt die Referentin einen Einblick. Organisiert wird er Workshop von Anne Fachinger, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Limburg-Weilburg.

Anmeldungen für den auf wenige Personen limitierten Workshop werden per Email (Anne.Fachinger@jobcenter-ge.de) entgegengenommen. Die Teilnahme ist kostenlos, die Hygienevorschriften finden Beachtung. © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar