Springe zum Inhalt

Fit für den Polizeiberuf ? Eignungsauswahlverfahren ausprobieren

Sporttests laufen nach den Sommerferien wieder an! Mittelhessen: Nach mehreren Monaten Zwangspause wegen der Coronapandemie gibt es durch die Lockerungen wieder Möglichkeiten Veranstaltungen durchzuführen. Dies betrifft auch die Einstellungsberatungen der Hessischen Polizei. In Mittelhessen bieten die Polizisten der Nachwuchsgewinnung Interessierten einen besonderen Service an.
Bewerber erhalten die Möglichkeit, den Sporttest aus dem Eignungsauswahlverfahren mal auszuprobieren. So können die potentiellen Studenten herausfinden, ob ihre Fitness ausreicht, um den Einstellungstest zu bestehen. Die Einstellungsberater geben dabei Tipps zur Vorbereitung und erläutern den konkreten Ablauf und die Regeln im Testverfahren. Die Infektionszahlen lassen nun endlich die Wiederaufnahme dieses Angebots zu. Mit den Probesporttests wird am 25. August wieder begonnen. Weitere Termine folgen.
Personen, die sich mit dem Gedanken der Bewerbung zum dualen Studium der Polizei Hessen tragen oder solche, die sich tatsächlich bereits beworben haben, können sich unter der E-Mail Einstellungsberatung.ppmh@polizei.hessen.de zu einem der Termine anmelden. Weitere Infos finden sie auf der Homepage der Karriere.polizei.hessen.de.

© Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau

Siehe auch : 

Diensthunde, Drogen, Waffen, Drohnen und unendlich viel Leidenschaft – der Blaulichtzirkel im Polizeipräsidium Westhessen