Springe zum Inhalt

FFH-Urlaubsbringer zu Gast in Löhnberg

HIT RADIO FFH bringt Nordsee-Feeling ins eigene Zuhause
Die FFH-Urlaubsbringer zu Gast bei Sandra Jung aus Löhnberg

Für viele Hessen musste der geplante Sommerurlaub dieses Jahr ausfallen. HIT RADIO FFH sorgt für Urlaubsgefühle im eigenen Zuhause. Egal ob Malediven, Mallorca oder Mexiko, die FFH-Moderatoren haben Palmen, Pool, Grill oder Strandkorb im Gepäck und bringen das entsprechende Sommerfeeling direkt zu den Hörern nach Hause.

Seit heute Morgen darf sich Sandra Jung aus Löhnberg auf einen spontanen Kurztrip an die Nordsee, in den eigenen vier Wänden, freuen. Sandra ist als Kind mit ihren Eltern im Wohnmobil an die Nord- und Ostsee gefahren. „Wir haben uns eines Abends am Hafen etwas gewundert, dass ringsum Leute auf der Straße und den Bürgersteigen geschlafen haben.“ Die Antwort kommt am nächsten Morgen – Sandra steht beim Aussteigen direkt vor dem Schiff der Kelly Family. „Ich war total aus dem Häuschen. Als wir an den Strand gingen, lag Paddy Kelly nicht weit von uns, aber ich war zu nervös, um hinzugehen – leider. Heute würde ich es anders machen.“ Trotz verpasstem Promi-Treffen, darf sich die 40-jährige Metzgerei-Fachverkäuferin, gemeinsam mit ihrem Ehemann Angelo und den beiden Söhnen Justin, 15 Jahre und David, 11 Jahre, auf den heutigen Besuch von FFH freuen. „Wir sind sehr gespannt, was uns erwartet.“

Auf der Internetseite FFH.de oder über die FFH-App, können die Hessen erzählen, was ihr verrücktestes Urlaubserlebnis gewesen ist. Egal, ob Schlüssel im Meer verloren, am Strand einen richtigen Promi kennengelernt oder im Restaurant in den Kellner verliebt? – mit jeder Geschichte kann man einen Sommerurlaub in den eigenen vier Wänden gewinnen.

Der hessische Radio-Marktführer HIT RADIO FFH (laut Media-Analyse über 2,6 Millionen Hörer pro Tag, 458.000 Hörer pro Stunde) gehört, wie planet radio und harmony.fm, zur Radio/Tele FFH mit Sitz in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. © FFH.de