Springe zum Inhalt

Feuerwehr Niederbrechen übt Wasserentnahme am offenen Gewässer 

Feuerwehr Niederbrechen übt Wasserentnahme am offenen Gewässer 

Niederbrechen. Mittels der beiden pumpenführenden Fahrzeuge LF20 und dem StLF20/25 probte die Feuerwehr Niederbrechen während des letzten Übungsabends die Wasserentnahme und -förderung am offenen Gewässer, in diesem Fall dem Emsbach. Ferner eingesetzt wurde ein Druckminderungsventil, welches zur Reduzierung des am abgebenden Ringmonitor zur Regulierung des Wasserstrahls diente. Im Rahmen der Ausbildung wurde auf die verschiedenen Besonderheiten der Wasserförderung, den Natur- und Umweltschutz hingewiesen. Mehr zur Arbeit der Feuerwehr unter www.Feuerwehr-Niederbrechen.de © Peter Ehrlich