Springe zum Inhalt

Feuerwehr Niederbrechen erhält Einsatz-Informations-PC

-Werbung wegen Namensnennung-

Mit einer Textnachricht über den Digitalen Pager werden die Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Niederbrechen im Ernstfall alarmiert. Weitere Informationen zum jeweiligen Einsatz erhalten Sie nicht erst über den Fahrzeugfunk von der Leitstelle Limburg, sondern schon vorab in der Umkleide des Gerätehauses der Feuerwehr.

An der Decke des Umkleideraums ist ein großer Monitor montiert, auf dem Informationen zum Einsatzort (Luftaufnahmen, Hydranten in der Nähe...) , der Anfahrt und der Einsatzlage dargestellt werden, die somit für die eintreffenden Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr sofort ersichtlich sind. Im Hintergrund arbeitet ein Mini-PC, der die Daten entgegennimmt, aufbereitet und auf dem Display darstellt.

webfacemedia unterstützt Feuerwehr

Der Mini-PC wurde der Feuerwehr von webfacemedia gespendet. Die wichtige Arbeit der ehrenamtlichen Helfer liegt Dominik Müller und Jens Kremer, den Inhabern der Agentur, sehr am Herzen. Beide sind der Feuerwehr auch weiterhin sehr verbunden, obwohl ein aktiver Feuerwehrdienst aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr möglich ist.

Der stellvertretende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Niederbrechen, Martin Arnold, freut sich sehr über diesen weiteren Baustein zur Verbesserung des Ablaufs zwischen Alarmierung und Einsatzfahrt. © Martin Arnold