Springe zum Inhalt

Feuer in leerstehendem Gebäude, 13-Jährige auf Spielplatz belästigt, Vandalen an Schule in Hadamar, Waldkindergarten von Dieben heimgesucht, Autoaufbrecher in Weilburg

1. Feuer in leerstehendem Gebäude, Bad Camberg, Lahnstraße,
Feststellung: Montag, 08.06.2020, 17.50 Uhr

(si)Am Montag ist es in einem leerstehenden Gebäude in der Lahnstraße in Bad Camberg zu einem Feuer gekommen. Zeugen hatten den Brand im rückwärtigen Bereich des Gebäudes gegen 17.50 Uhr bemerkt und die Rettungskräfte informiert. Den Feuerwehren aus Bad Camberg und den nahegelegenen Stadtteilen gelang es schließlich das Feuer zu löschen. Der an dem Gebäude entstandene Sachschaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt. Die Brandermittler der Limburger Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bitten mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

2. 13-Jährige auf Spielplatz belästigt, Runkel-Dehrn, Römerstraße, Sonntag, 07.06.2020, 21.30 Uhr

(si)Am Sonntagabend wurde ein 13 Jahre alte Mädchen auf einem Spielplatz in der Römerstraße in Dehrn von einem bisher unbekannten Mann belästigt. Der Mann soll das Mädchen gegen 21.30 Uhr zunächst auf den Kopf geküsst haben. Als der Unbekannte die 13-Jährige erneut küssen wollte, sei das Mädchen dann von dem Spielplatz geflüchtet. Der Mann soll etwa 1,80 m groß sowie kräftig gewesen sein und eine Glatze gehabt haben. Er habe mit ausländischem Akzent gesprochen und eine orangefarbene Jacke mit Aufschrift, eine kurze, blaue Jeanshose sowie schwarze Schuhe getragen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3 Vandalen beschädigen Fensterscheibe von Schule, Hadamar-Niederhadamar, Freiherr-vom-Stein-Straße, Freitag, 05.06.2020, 15.00 Uhr bis Montag,08.06.2020,
06.00 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte in der Freiherr-vom-Stein-Straße in Niederhadamar die Fensterscheibe einer Schule beschädigt. An der Scheibe im Erdgeschoß des Schulgebäudes entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Waldkindergarten von Dieben heimgesucht, Bad Camberg, Am Waldschloss, Freitag, 05.06.2020, 12.30 Uhr bis Montag, 08.06.2020, 08.30 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes wurde am Waldschloss in Bad Camberg der dortiger Waldkindergarten von Einbrechern heimgesucht. Von den Unbekannten wurden unter anderem ein Bollerwagen sowie ein Zelt von dem Gelände entwendet. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Autoaufbrecher schlagen zu, Weilburg-Ahausen, Selterser Straße, Dienstag, 09.06.2020, 00.00 Uhr bis 08.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Dienstag haben Autoaufbrecher in der Selterser Straße im Weilburger Stadtteil Ahausen zugeschlagen. Die Unbekannten beschädigten zwischen Mitternacht und 08.00 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines geparkten schwarzen Dacia Sandero und gelangten durch die entstandene Öffnung an einen im Fahrzeug zurückgelassenen 20-Euro-Schein. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

6. Unfallflucht auf Schulgelände, Hadamar-Niederhadamar, Freiherr-vom-Stein-Straße, Freitag, 05.06.2020, 15.00 Uhr bis Montag, 08.06.2020, 06.00 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes wurde auf einem Schulgelände in Freiherr-vom-Stein-Straße in Niederhadamar ein Verkehrsschild bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Ersten Ermittlungen zu Folge fuhr ein bisher unbekannter Autofahrer gegen das Schild im Bereich der Zufahrt zur Turnhalle, wodurch der Pfosten des Schildes beschädigt wurde. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden