Springe zum Inhalt

Festgenommener 38-jähriger, aus dem Landkreis Limburg-Weilburg stammender Einbrecher räumt weitere Einbrüche ein

Idstein, 11.09.2018   (pl)Nachdem eine Streife der Idsteiner Polizei in der Nacht zum Dienstag einen 38-jährigen Mann beim Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Wiesbadener Straße auf frischer Tat ertappt und festgenommen hat, steht der 38-Jährige nun im Verdacht, noch weitere Einbrüche begangen zu haben. So räumte der bereits in der Vergangenheit hinreichend wegen Diebstahlsdelikten  in Erscheinung getretene Mann am Dienstag in seiner Vernehmung noch zwei zurückliegende Einbrüche, in denselben Einkaufsmarkt, ein. Diese beiden Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zum 25.08.2018 sowie in der Nacht zum 27.08.2018 und es wurden jeweils Zigaretten entwendet.

(Siehe Pressemeldungen vom 27.08.2018 und 28.08.2018) Ob der 38-jährige, aus dem Landkreis Limburg-Weilburg stammende, Mann darüber hinaus noch für weitere ähnlich gelagerte Einbrüche in Frage kommt, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. © Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen