Springe zum Inhalt

„Feld- und Wald-Knigge“ erscheint

Limburg-Weilburg. Wir alle verbringen unsere Freizeit gerne draußen in der Natur. Des Öfteren kommt es dabei zu Missverständnissen zwischen Erholungssuchenden und Land- oder Forstwirten. Der neue Feld- und Waldknigge möchte für ein besseres Miteinander und gegenseitiges Verständnis werben.
Neben einfachen Verhaltensregeln, die es während des Radfahrens auf Feldwegen oder beim Spaziergang mit dem Hund im Wald zu beachten gilt, werden in dieser Broschüre auch die Auswirkungen unseres Umgangs mit der Natur aufgezeigt.
Das Motto lautet ganz klar: „Rücksicht macht Wege breit“. Zwar haben Feldwege heute viele Funktionen, sie sind aber vor allem Wirtschaftswege für die Landwirte.
Über diese Wege erreichen die Landwirte ihre Äcker und Wiesen, um dort auch während Sonn- und Feiertagen unsere Lebensmittel und andere nachwachsenden Rohstoffe zu erzeugen. Bitte gewähren Sie dem landwirtschaftlichen Verkehr Vorrang! Denn nur durch gegenseitiges Verständnis können wir alle unsere Natur und Kulturlandschaft genießen.
Den Feld- und Wald-Knigge erhalten Sie im Kreishaus in Limburg, im Amt für den Ländlichen Raum in Hadamar und im Grünflächenamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie bald auch in vielen Rathäusern der Landkreise Limburg-Weilburg und Rheingau-Taunus. © Landkreis Limburg-Weilburg