Springe zum Inhalt

FDP zu Bäumen in Limburg

Auf Bundes- und Landeseben jagt aktuell ein Krisentreffen das nächste; es geht um unseren Wald. Die schlimmen Schadenslagen im Wald erfordern konkretes Handeln. Nicht Konferenzen sind gefragt sondern praktische Maßnahmen, so die Limburger FDP-Fraktion. Sie hat hierzu einen Antrag für die nächste Sitzung des Limburger Stadtparlamentes eingereicht. Der Magistrat wird darin gebeten, Möglichkeiten der Aufforstung vor Ort aufzuzeigen. Die Fraktionsvorsitzende Marion Schardt-Sauer erläutert das Motiv des FDP-Antrags: „ Wenn jede Kommune etwas tut, ganz praktisch und ohne große Masterpläne, ohne Gutachten – dann hilft das der CO-2 Bilanz am besten, am schnellsten!“ Der Antrag im Volltext findet sich auf www.fdp-fraktion-limburg.de. © Marion Schardt-Sauer