Springe zum Inhalt

Familienfest bei der Feuerwehr Werschau

...einfach mal selbst probieren, was es heißt, Feuerwehrfrau/-mann zu sein

Werschau. Ein ganz besonderes Fest für die Feuerwehrfamilien hatte die Einsatzabteilung vorbereitet. Ist es doch nicht selbstverständlich, das die/der Partner/in zu jeder Tages- und Nachtzeit aus dem Familienleben gerissen werden kann und man weiß doch nicht so richtig, was das auch für ihn / sie bedeutet. So hatten die Familienangehörigen am Familientag Gelegenheit, mal alle Gerätschaften auszuprobieren, die für die Feuerwehrleute selbstverständlich und oftmals ihre Lebensversicherung sind - neben unzähligen Aus- und Fortbildungsgängen, die über das Jahr viel Zeit einfordern. Mal in eine Feuerwehrjacke schlüpfen, das schwere Atemschutzgerät schultern oder den Helm aufziehen waren genauso Stationen im vorbereiteten Parcour wie die Möglichkeit, die stabile Seitenlage oder das Anlegen eines Verbandes zu üben. An weiteren Positionen war die Möglichkeit gegeben, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die Kübelspritze oder das Löschen einer Feuerwand zu bedienen oder verschiedene Kupplungsmöglichkeiten anhand verschiedener Schlauchkupplungen zu testen. Die Herstellung einer Wasserversorgung mittels Pumpe aus dem nahegelegenen Wörsbach brachte viel Spaß und Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen.  Ein ganz besonderer Familientag, der allen viel Spaß gemacht hat und viel Anerkennung und Verständnis für die Arbeit in der Feuerwehr gefördert hat. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es noch Eierlaufen und Sackhüpfen, bevor der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ausklang. Wer sich auch für die Arbeit der Feuerwehr interessiert, ist herzlich eingeladen, mitzutun oder sich zu informieren unter www.Feuerwehr-Werschau.de Vom 20.-23.September 2019 ist die Feuerwehr Ausrichter der diesjährigen Kirmes in Werschau, bevor am 6. Oktober das Oktoberfest bei der Feuerwehr am Gerätehaus gefeiert wird, wozu alle herzlich eingeladen sind. (Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de)