Springe zum Inhalt

Fahrzeugteile entwendet, Gast beschädigt Scheibe von Imbiss, Ohne Führerschein, aber mit Betäubungsmitteln unterwegs

- 1. Fahrzeugteile entwendet, Dornburg-Frickhofen, Neue Straße, Mittwoch, 02.09.2020, 17.00 Uhr bis Donnerstag, 03.09.2020, 12.30 Uhr

(si)Von Mittwoch auf Donnerstag hatten es Diebe auf die Fahrzeugteile eines in der Neue Straße in Frickhofen abgestellten Peugeot 206 abgesehen. Die Täter öffneten zunächst den verschlossenen grauen Pkw und bauten im Anschluss unter anderem die Scheinwerfer sowie das Autoradio aus dem Fahrzeug aus. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Außenwand von Einkaufsmarkt beschädigt, Weilburg-Waldhausen, Lindenstraße, Donnerstag, 03.09.2020, 00.45 Uhr

(si)In der Nacht zum Donnerstag wurde in der Lindenstraße in Waldhausen die Außenwand eines dortigen Einkaufsmarktes beschädigten. Ersten Ermittlungen zu Folge fuhr gegen 00.45 Uhr ein bisher unbekannter Mofafahrer mit seinem Fahrzeug gegen die Blechwand und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Gast beschädigt Scheibe von Imbiss Bad Camberg, Limburger Straße, Mittwoch, 02.09.2020, 16.00 Uhr

(si)Am Mittwochnachmittag hat der Gast eines Imbisses in der Limburger Straße in Bad Camberg auf eine Scheibe des Geschäftes eingeschlagen und diese dabei beschädigt. Der bisher unbekannte Mann soll gegen 16.00 Uhr wegen der Rechnung in Streit mit der Bedienung geraten sein und dabei eine Plexiglasscheibe beschädigt haben. Im Anschluss sei der Schläger dann mit drei Männern in Richtung eines Einkaufsmarktes davongelaufen. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 20 bis 25 Jahre alten und 1,80 m bis 1,85 m großen Mann mit blonden Haaren gehandelt haben. Bekleidet sei die Person mit einem roten Pullover gewesen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Ohne Führerschein, aber mit Betäubungsmitteln unterwegs, Hadamar-Niederhadamar, Franz-Alfred-Muth-Straße, Donnerstag, 03.09.2020, 22.50 Uhr

(si)Ohne Führerschein, aber mit Betäubungsmitteln war am Donnerstagabend ein 31 Jahre alter Autofahrer in der Franz-Alfred-Muth-Straße in Niederhadamar unterwegs. Der Limburger Polizei war zuvor ein verdächtiger Peugeot gemeldet worden, welcher durch Ellar fahren würde. Als die Beamten das Fahrzeug dann gegen 22.50 Uhr in Niederhadamar anhalten konnten, stellte sich heraus, dass der aus Hadamar stammende Fahrer keine gültige Fahrererlaubnis besitzt und zudem unter anderem geringe Mengen Marihuana bei sich hatte. Außerdem ergab die Überprüfung der an dem Fahrzeug angebrachten Kennzeichen, dass diese zuvor entwendet worden waren. Doch damit noch nicht genug, so besteht gegen den Fahrer zudem der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln mit dem Peugeot unterwegs war. Der 31-Jährige musste daher die Beamten für eine Blutentnahme zur Polizeistation nach Limburg begleiten. Zudem wurden Ermittlungsverfahren gegen den Mann eingeleitet.

 

  1. Lkw beschädigt Außenspiegel und flüchtet, Bad Camberg, Bahnhofstraße, Montag, 31.08.2020, 13.40 Uhr

(si)Am frühen Montagnachmittag hat ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug einen in der Bahnhofstraße in Bad Camberg geparkten VW Multivan beschädigt. Ersten Ermittlungen zu Folge soll der gelbe Lkw gegen 13.40 Uhr auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte gefahren sein, als das Fahrzeug in Höhe einer dortigen Bankfiliale gegen den Außenspiegel des violetten Kleinbusses stieß und diesen dabei beschädigte. Im Anschluss sei der Lkw dann ohne anzuhalten weitergefahren. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Aktueller Blitzerreport der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizei für die kommende Woche:

Mittwoch: Bundesstraße 8, Höhe Einfahrt Friedhof Niederselters, Fahrtrichtung Limburg

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden