Springe zum Inhalt

Fahren unter Drogeneinfluss, Fahren ohne Fahrerlaubnis in Limburg, VU mit Flucht, VU mit einem Schwerverletzten, Kennzeichendiebstahl

   Fahren unter Drogeneinfluss in Limburg-Staffel

   Am Samstag, 06.10.2018, wurde um 04.15 Uhr in Staffel am Zubringer B /B 49 der Fahrer eines Pkw von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen.

 

   Fahren ohne Fahrerlaubnis in Limburg

   Am Samstag, 06.10.2018, wurde um 00.10 Uhr in Limburg in der Diezer Straße der Fahrer eines Ford Transit von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz der zum Führen des Fahrzeuges erforderlichen Fahrerlaubnis war.

 

   Verkehrsunfall mit Flucht in Limburg

   Am Freitag, 05.10.2018, wurde in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 17.45 Uhr in Limburg in der Westerwaldstraße ein auf dem Kaufland - Parkplatz abgestellt, roter Renault Megane von einem anderen Fahrzeug beim Ein/Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

 

   Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten in Hadamar- Oberzeuzheim

   Am Freitag, 05.10.2018, kam es um 13.05 Uhr auf der B 54 in der Ortdurchfahrt Oberzeuzheim, in Fahrtrichtung Ortsausgang Dorchheim, im Durchgangsverkehr zu einem Auffahrunfall. Ein21-jähriger Pkw- Fahrer aus dem Westerwaldkreis fuhr auf einen vor ihm befindlichen,

76- Jährigen Fahrer eines Zweirades aus dem Westerwaldkreis auf und schob diesen auf einen davor befindlichen Pkw. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Zweiradfahrer wurde schwerverletzt und bis zum Eintreffen des Notarztes von Passanten erstversorgt.

 

   Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Limburg

   Am Freitag, 05.10.2018, kam es um 10.15 Uhr auf dem Patienten- und Besucherparkplatz des Krankenhauses in Limburg zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug stieß beim Ein/Ausparken gegen einen geparkten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Durch einen Zeugenhinweis konnte der Unfallverursacher ermittelt werden.

 

   Weiterer Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Limburg

   Am Donnerstag, 04.10.2018, kam es um 13.45 Uhr in Limburg in der Straße Am Zehntenstein zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug stieß im Vorbeifahren gegen einen geparkten Pkw und entfernte sich trotz entstandenem Schaden unerlaubt von der Unfallstelle. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde das Kennzeichen des Verursachers dem Geschädigten mitgeteilt.

 

     Kennzeichendiebstahl in Limburg-Eschhofen

   In der Zeit zwischen Freitag, 05.10.2018, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr wurden die amtlichen Kennzeichen: LDK-XK 463 eines geparkten Pkw, Opel Corsa, auf dem Bahnhofsparkplatz in Eschhofen entwendet.

Täterhinweise unter Tel.-Nr.: 06431/91400 erbeten!

(Nachtrag)

Verkehrsunfall mit Flucht in Mengerskirchen, REWE-Markt, Zum Sportzentrum 6 Unfallzeit: 04.10.18, zw. 06:00 Uhr und 18:00 Uhr

   Ein auf dem Parkplatz des REWE-Marktes abgestellter Pkw Opel Adam, schwarz, wurde durch ein anderes Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken hinten links angefahren und beschädigt. Schaden am Opel ca.

1500.- EUR. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Weilburg, 06471 93860.

 

   Unfall mit Personenschaden in Merenberg, Heckholzhäuser Weg. Unfallzeit: 05.10.2018, 14:40 Uhr

   Ein 50-jähriger Pkw-Fahreer aus Merenberg wollte vom Fahrbahnrand in der Heckholzhäuser Straße anfahren. Dabei übersah er einen 43-jährigen Pedelec-Fahrer aus Heckholzhausen. Dieser kollidierte mit dem vorderen Kotflügel seines Pkw Peugeot und kam zu Fall. Der Sachschaden an Pkw und Pedelec beträgt ca. 600.-EUR, der Pedelec-Fahrer wurde zur ambulanten Versorgung seiner Schürfwunden ins das KH Weilburg verbracht.

 

 

©  PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen