Springe zum Inhalt

Erntezeit – Gefahr auf der Straße, Rheingau-Taunus-Kreis, Montag, 23.07.2018

Derzeit wird in ländlichen Bereich und daher auch im Rheingau-Taunus-Kreis die Ernte eingeholt. Dabei wird oft übersehen, dass es sich bei der geernteten Frucht um lose Ladung handelt. Die Feldfrüchte können beispielsweise in Kurven oder beim Einfahren auf die Straße aus der Feldgemarkung heraus, auf die Straße fallen und so eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer  darstellen. Selbst bei ordnungsgemäßem Transport ist es möglich, dass es zu Fahrbahnverschmutzungen kommt.  Dies ist vor allem für Zweiradfahrer gefährlich, da solche Situationen unvorhersehbar und ganz plötzlich auftauchen. Seitens der Polizei wird dringend darauf hingewiesen, Ladung auf landwirtschaftlichen Fahrzeugen ordnungsgemäß zu sichern und gegebenenfalls herabgefallene Ladung von der Fahrbahn zu entfernen. Im Falle von Gefahren oder Unfällen könnten ansonsten dem Verursacher unangenehme Konsequenzen drohen. ©    Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen