Springe zum Inhalt

Erneuerung der Eisenbahnüberführung an der Wehrley in Runkel

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert die Eisenbahnüberführung an der Wehrley in Runkel. In der Zeit von April bis Dezember 2022 kann es daher zu Beeinträchtigungen kommen. Folgende Arbeiten werden ausgeführt – Herstellung des Neubaus als Stahlbetonvollrahmen seitlich neben dem Bestandsbauwerk – Abbruch des alten Bauwerks und Einschub der neuen Brücke – Wiederherstellung des Oberbaus Zum Einsatz kommen u. a. ein Kran sowie Bagger mit Abbruchmeißel und Rüttelaufsatz. Für die Materialtransporte müssen die Baustellenfahrzeuge einen Teil des Fuß- und Radwegs nutzen. Leider gibt es keine sichere Alternative zur Umleitung. Die Hauptarbeiten finden durchgehend vom 21. Oktober 2022 bis zum 25. Oktober 2022 statt. In dieser Zeit ist die Schienenstrecke für den Zugverkehr gesperrt. „Wir setzen alles daran, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Entschuldigung.“ © Deutsche Bahn