Springe zum Inhalt

Eltern trauen sich in den Beruf zurück

Expertin erläutert Hilfen für Berufsrückkehrende . Veranstaltung am 4. September im Familienzentrum MÜZE Limburg

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Limburg, Iris Angrick, erläutert am Mittwoch, 4. September, 9 Uhr, im Familienzentrum MÜZE in der Limburger Hospitalstr. 10, wie Berufsrückkehrende wieder einen Job finden. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Männer und Frauen, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder beruflich Fuß fassen möchten. Angrick erklärt in der dreistündigen Veranstaltung, welche ersten Schritte notwendig sind, wo es Informationen gibt, wie man bei der Bewerbung trotz der langen Unterbrechung punkten kann und welche Hilfen es zur Berufsrückkehr gibt. Auch das Thema Weiterbildung steht auf der Agenda. Ebenso die Frage, wie sich Beruf und Familie miteinander verbinden lassen. Anmeldungen werden per Email unter Limburg-Wetzlar.BCA@arbeitsagentur.de entgegengenommen. © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar