Springe zum Inhalt

Ellarer Feuerwehr lädt ein zur Fahrzeugeinweihung mit Bachfest

Waldbrunn-Ellar. Nach über 30 Jahren im Einsatzdienst hat sich das TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser) der Feuerwehr Ellar in den Ruhestand verabschiedet und Platz gemacht für ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (kurz: HLF 20/16). In einer Feierstunde am Samstag, 13.07.2019, erfolgt die Einweihung des von der Hessischen Landesfeuerwehrschule übernommenen Fahrzeuges auf dem Parkplatz am Feuerwehrhaus. Eine umfangreiche Ausrüstung für Hilfeleistungseinsätze (z.B. bei Verkehrsunfällen) und ein 1.600 Liter umfassender Wassertank sind nur zwei Neuerungen, die die Einsatzfähigkeit der Ellarer Wehr deutlich aufwerten.

Gleich im Anschluss an die Fahrzeugeinweihung (ab etwa 18 Uhr) feiert die Feuerwehr ihr 90-jähriges Bestehen mit dem 1. Ellarer Bachfest, welches ebenfalls am Feuerwehrhaus stattfindet. Hier können die Besucher auch einen Blick in das neue Fahrzeug werfen und Fragen zu Ausrüstung, Einsätzen und dem Feuerwehrwesen stellen. Für die musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. © Tim Dassler