Springe zum Inhalt

Einbruchdiebstahl · Körperverletzung und Raub

Einbruchdiebstahl in 65589 Hadamar-Niederhadamar 
Ortsrandlage in Nähe der Grundschule Niederhadamar. Samstag, 
15.12.2018, 15:00 h bis gg. 19:00 h

Die Abwesenheit der Bewohner und den Schutz der Dämmerung in den 
Spätnachmittagstunden am Samstag, nutzen unbekannte Täter um in ein 
Einfamilienwohnhaus in der Ortsrandlage von Niederhadamar 
einzubrechen. 

Über eine aufgehebelte Terrassentür an der 
Gebäuderückseite verschafften sich der oder die Täter Zutritt in das 
Haus. Inventar und Möbel wurden durchwühlt; aufgefundenes Bargeld 
entwendet. Die Einbrecher entkamen unerkannt. Zeugenhinweise bitte zu
der Rufnummer 06431 / 91400 bei der Polizei in Limburg.

Körperverletzung und Raub in 65556 Limburg-Staffel Radweg zwischen
dem Limburger Glashüttenweg und Koblenzer Straße in Staffel Sonntag, 
16.12.2018, gg. 00:20

Ein 28.-jähr. bulgarischer Staatsangehöriger war kurz nach 
Mitternacht zu Fuß über den Glashüttenweg in Limburg auf dem 
Nachhauseweg in Richtung nach Staffel. Kurz bevor er bei Staffel über
den Fuß-/Radweg die Eisenbahnbrücke erreichte, wurde er von vier 
männlichen Personen angesprochen. Da er nicht reagierte, wurde er mit
einem Schimpfwort tituliert. Einer der vier Männer zog dann wohl ein 
Messer und stach auf den Mann ein. Ein weiterer der Täter zog dem 
Geschädigten Geld aus der Hosentasche. Im Anschluss flüchteten die 
vier Beschuldigten unerkannt in das Dunkel der Nacht. Der Messerstich
verursachte bei dem jungen Mann eine nur minder schwere Verletzung am
Oberschenkel. Nach ambulanter Versorgung im Krankenhaus konnte er 
dort wieder entlassen werden. Zu den Tätern konnte der Geschädigte 
nur angeben, dass diese allesamt von großer Statur, deutschsprachig, 
dunkel gekleidet und bärtig gewesen wären. Die Ermittlungen der 
Polizei dauern noch an. Eventuelle Zeugen des Vorfalls mögen sich 
bitte zu der Rufnummer 06431 / 91400 mit der Polizei in Verbindung 
setzen.

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen