Springe zum Inhalt

Einbruch in Niederbrechen Rathausstraße, Diebstahl von Motorenöl, Diebstahl in der Tafel Limburg, VU im Schiedetunnel

  1. Einbruch in Niederbrechen Niederbrechen,Rathausstraße, 15.07.2019, 19:00 Uhr -16.07.2019, 07:00 Uhr

   (ge) Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem in der Rathausstraße in Niederbrechen gelegenem Gebäude und entwendeten Diebesgut in Höhe von etwa 1.200 Euro. Mutmaßlich gelangten die Täter durch ein Fenster, in das Gebäudeinnere. Nach erfolgtem Einstieg entwendeten sie eine Geldkassette mit Bargeld, sowie mehrere Werkzeuge aus dem Kellergeschoss. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 zu melden.

 

  1. Diebstahl von Motorenöl Hadamar, Siegener Straße, 15.07.2019, 22:30 Uhr - 16.07.2019, 04:30 Uhr

   (ge) Zwischen Montagabend 22:30 Uhr und Dienstagmorgen 04:30 Uhr haben derzeit noch unbekannte Täter Motorenöl von einer Tankstelle in der Siegener Straße in Hadamar gestohlen. Die Täter öffneten gewaltsam ein Bügelschloss, welches vor einem Container, in welchem sich Motorenöl befand, angebracht war. Sie entwendeten mehrere Motorenölbehälter und traten die Flucht an.  Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 zu melden.

 

  1. Diebstahl in der Tafel Limburg, Gartenstraße, 16.07.2019, 11:00Uhr

   (ge) Am Dienstagvormittag gegen 11:00 Uhr wurden einem 43-jährigem Mann Wertsachen in der Limburger Tafel gestohlen. Der Geschädigte befand sich in den Räumlichkeiten der Tafel in der Gartenstraße und legte seinen Geldbeutel und sein Handy in einen Einkaufswagen. Aus diesem Wagen heraus entwendeten dann die unbekannten Täter die Wertsachen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Die Limburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 zu melden.

 

  1. Verkehrsunfall im Schiedetunnel Limburg, B 8 17.07.2019, 01:15 Uhr

  (ge) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es um 01:15 Uhr auf der B8 im Schiedertunnel zu einem Verkehrsunfall. Ein weißer Peugeot geriet vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Linkskurve ins Schleudern. Der 20-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte frontal mit der Tunnelwand. Hierbei prallte er von der Wand ab und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.500 Euro. Sowohl der Fahrer als auch dessen Beifahrerin blieben unverletzt.

©     PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen