Springe zum Inhalt

Einbruch in Getränkemarkt, Einbrecher scheitern an Firmentor, Pritschenwagen beschädigte geparkten Pkw und flüchtet, Zwei Personen bei Unfall verletzt

1.            Einbruch in Getränkemarkt, Dornburg-Wilsenroth, Bahnhofstraße, Mittwoch, 22.08.2018, 22.00 Uhr bis Donnerstag, 23.08.2018, 06.30 Uhr

   (si)In der Nacht zum Donnerstag hatten es Einbrecher in der Bahnhofstraße in Wilsenroth auf einen Getränkemarkt abgesehen. Die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu einem Lagerraum des Gebäudes und entwendeten Münzgeld in Höhe von etwa 100 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   2.         Einbrecher scheitern an Firmentor, Limburg, Glashüttenweg, Montag, 20.08.2018, 17.00 Uhr bis Dienstag, 21.08.2018, 06.00 Uhr

   (si)Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, scheiterten Einbrecher in der Nacht zum Dienstag bei dem Versuch in eine Verputzerfirma im Glashüttenweg in Limburg einzubrechen. Die unbekannten Täter versuchten ein Tor der Firma aufzuhebeln, bevor zu unverrichteter Dinge die Flucht ergriffen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   3.         Pritschenwagen beschädigte geparkten Pkw und flüchtet, Limburg, Joseph-Heppel-Straße, Donnerstag, 23.08.2018, 09.00 Uhr bis 14.30 Uhr

   (si)Im Laufe des Donnerstages wurde ein grauer Opel Mokka in der Joseph-Heppel-Straße in Limburg bei einer Unfallflucht beschädigt. Der Pkw stand zwischen 09.00 Uhr und 14.30 Uhr am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Innenstadt, als ein bisher unbekanntes Fahrzeug den Opel touchierte und dabei einen Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro verursachte. Bei dem Zusammenstoß wurde die rechte Heckbeleuchtung des flüchtigen Fahrzeuges, bei dem es sich ersten Ermittlungen zu Folge um einen Pritschenwagen handelt, beschädigt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   4.         Zwei Personen bei Unfall verletzt, Kreisstraße 459, zwischen Niederweyer und Oberweyer, Freitag,24.08.2018, 08.10 Uhr

   (si)Am Freitagvormittag wurden auf der Kreisstraße 459 zwischen Niederweyer und Oberweyer zwei Fahrzeuginsassen verletzt. Eine 40-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr gegen 08.10 Uhr zusammen mit ihrer 4-jährigen Tochter die Kreisstraße in Fahrtrichtung Oberweyer, als ein 24 Jahre alter LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße 54 die Kreuzstraße überqueren wollte, um in die Straße "Auf dem Sechsmorgen" zu fahren. Dabei übersah der Lkw-Fahrer augenscheinlich den vorfahrtsberechtigen Peugeot und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Unfall wurden sowohl die 40 Jahre alte Frau als auch ihre Tochter so schwer verletzt, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 12.000 Euro geschätzt.

 

   5.         Aktueller Blitzerreport des Kreises Limburg-Weilburg

   Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

 

   Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

Dienstag:            Bad Camberg, Pommernstraße

Donnerstag:      L 3448 zwischen Lindenholzhausen und B 417

   Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

©    PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen