Springe zum Inhalt

Einbrecher treiben in Laubuseschbach ihr Unwesen, Einbrecher scheitern an Balkontür Niederselters, Autoaufbrecher scheitern an Jaguar, Vandale wüten auf Kunstrasenplatz, Waldbrunn-Lahr, 24-Jähriger widersetzt sich Polizei, …

1.            Einbrecher treiben in Laubuseschbach ihr Unwesen, Weilmünster-Laubuseschbach, Gartenstraße und Schlesierstraße, Mittwoch, 21.11.2018, 13.00 Uhr bis Donnerstag, 22.11.2018, 07.30 Uhr

   (si)Gleich auf zwei Wohnhäuser hatten es Einbrecher zwischen Mittwoch und Donnerstag in Laubuseschbach abgesehen. In der Nacht zum Donnerstag verschafften sich Unbekannten gewaltsam über einen auf der Gebäuderückseite liegenden Wintergarten Zutritt zu einem Wohnhaus in der Schlesierstraße. Nachdem die Täter den Wohnbereich nach Wertgenständen durchsucht hatten, ohne eine ebenfalls im Gebäude befindliche Arztpraxis betreten zu haben, ergriffen die Einbrecher unerkannt die Flucht. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Am Donnerstagmorgen machten sich Unbekannte dann, zwischen 07.00 Uhr und 07.20 Uhr, an einem Einfamilienhaus in der Gartenstraße zu schaffen. Auch hier näherten sich die Täter unerkannt der Gebäuderückseite und hebelten dort ein Kellerfenster auf, durch welches sie das Gebäudes betraten. Im Anschluss ergriffen die Täter die Flucht, ohne etwas entwendet zu haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   2.         Einbrecher scheitern an Balkontür, Selters-Niederselters, Taunusstraße, Mittwoch, 21.11.2018, 17.30 Uhr bis Donnerstag, 22.11.2018, 18.30 Uhr

   (si)In der Nacht zum Donnerstag sind Einbrecher in der Taunusstraße in Niederselters bei dem Versuch gescheitert, die Balkontür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Der entstandene Sachschaden an der Tür wird auf mindestens 1.000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   3.         Motorroller entwendet, Limburg, Holzheimer Straße, Mittwoch, 21.11.2018, 15.00 Uhr bis Donnerstag, 22.11.2018, 05.00 Uhr

   (si)Von Mittwoch auf Donnerstag hatten es Diebe in der Holzheimer Straße in Limburg auf einen schwarzen Motorroller der Marke Baotian abgesehen. An dem Roller im Wert von mehreren Hundert Euro war das blaue Versicherungskennzeichen 426 LHI angebracht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   4.         Autoaufbrecher scheitern an Jaguar, Limburg, Grabenstraße, Donnerstag, 22.11.2018, 15.50 Uhr bis 17.35 Uhr

   (si)Am Donnerstagnachmittag versuchten Autoaufbrecher in einem Parkhaus in der Grabenstraße vergeblich einen roten Jaguar aufzubrechen. Das Fahrzeug stand zwischen 15.50 Uhr und 17.35 Uhr geparkt auf einer dortigen Parkfläche, als die Unbekannten versuchten die Fahrertür des Pkw aufzuhebeln und im Anschluss unerkannt die Flucht ergriffen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   5.         Rüttelplatte von Transporter entwendet, Limburg, Kleine Wallstraße, Donnerstag, 22.11.2018, 20.30 Uhr bis Freitag, 23.11.2018, 05.00 Uhr

   (si)In der Nacht zum Freitag haben Diebe auf einem Parkplatz in der "Kleine Wallstraße" in Limburg zugeschlagen. Die Unbekannten entwendeten von der Ladefläche eines dort parkenden Transporters eine Rüttelplatte im Wert von rund 2.000 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   6.         Vandale wüten auf Kunstrasenplatz, Waldbrunn-Lahr, Hauptstraße, Mittwoch, 21.11.2018, 15.00 Uhr bis Donnerstag, 22.11.2018, 10.00 Uhr

   (si)Vandalen haben von Mittwoch auf Donnerstag auf einem Sportplatz in der Hauptstraße in Lahr ihr Unwesen getrieben. Die Unbekannten beschmierten die Sohlen ihrer Schuhe mit weißer Farbe und liefen anschließend über den grünen Kunstrasenplatz, wobei sie weiße Fußabdrücke auf dem Spielfeld hinterließen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   7.         Mehrere hochwertige Damenhandtaschen entwendet, Limburg,

Salzgasse, Mittwoch, 21.11.2018, 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

   (si)Auf mehrere hochwertige Damenhandtaschen im Gesamtwert von mindestens 1.500 Euro hatten es Diebe am Mittwochnachmittag in der Salzgasse in Limburg abgesehen. Die unbekannten Täter demolierten den, mit einer Sicherung versehenen, Außenwarenständer eines Geschäftes und konnten dadurch rund 10 Handtaschne von dem Ständer entwenden. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   8.         Brunnenbeleuchtung beschädigt, Beselich-Obertiefenbach, vor der

Kirche, Montag, 19.11.2018 bis Mittwoch, 21.11.2018

 

   (si)Zwischen Montag und Mittwoch hatten es Vandalen auf einen Brunnen vor der Kirche in Obertiefenbach abgesehen. Die Unbekannten beschädigten die Beleuchtung des Brunnens und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

   9.         24-Jähriger widersetzt sich Polizei, Limburg, Bahnhofsplatz, Donnerstag, 22.11.2018, 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr

   (si)Am Donnerstagnachmittag hat sich ein 24-jähriger Mann am Bahnhof in Limburg geweigert einen Linienbus zu verlassen. Als eine hinzugerufene Streife der Polizei versuchte den Mann zum Aussteigen zu bewegen, soll sich dieser körperlich zu Wehr gesetzt haben. Daraufhin wurde der 24-Jährige von den Beamten gefesselt und zur Personalienfeststellung auf den Polizeiposten am Limburger Bahnhof gebracht. Dort wurde gegen den Mann eine Anzeige wegen des Widerstandes gegen Polizeibeamte gefertigt und er muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

 

   10.      VW Golf überschlägt sich, Landesstraße 3025, zwischen Weilburg und Weilmünster, Donnerstag, 22.11.2018, 21.40 Uhr

   (si)Am Donnerstagabend hat sich auf der Landesstraße 3025 zwischen Weilburg und Weilmünster ein VW Golf überschlagen. Der 18-jährige Fahranfänger befuhr mit seinem Pkw die Landesstraße in Fahrtrichtung Weilmünster, als er einem auf der Fahrbahn stehenden Reh ausweichen wollte. Dabei kam der Mann mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand. Anschließend überschlug sich der Pkw mehrmals, bevor das Fahrzeug schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Sowohl der Fahrer als auch seine 17-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt werden mussten. Der entstandene Sachschaden an dem Golf wird auf mindestens 4.000 Euro geschätzt.

 

   11.      Fiat Ducato durch verlorene Warntafel beschädigt, Bundesstraße 49, zwischen Limburg und Weilburg Donnerstag, 22.11.2018, 11.00 Uhr

   (si)Am Donnerstagvormittag wurde ein Fiat Ducato auf der Bundesstraße 49 zwischen Limburg und Weilburg durch eine verlorene Warntafel beschädigt. Der 81-jährige Fiat-Fahrer befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Weilburg, als sich in Höhe von Beselich die Warntafel von einem vor ihm fahrender Muldenkipper löste und gegen den Fiat prallte. Dabei wurden sowohl der Tank, als auch der Unterboden und ein Vorderreifen des Fiat beschädigt. Der entstandene Sachschaden an dem Pkw wird auf mindestens 1.500 Euro geschätzt. Der Muldenkipper setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

   12.      Aktueller Blitzerreport des Kreises Limburg-Weilburg

   (si)Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

   Dienstag:         B 417, Hünfelden

   Donnerstag:   B 49, Ahlbacher Spange

   Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

 

 

9  PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen