Springe zum Inhalt

Einbrecher treiben ihr Unwesen Runkel, Brechen Freitag, 16.11.2018, ab ca. 15:30 Uhr Mozart-/Leharstraße Brechen

Mit einsetzender Dunkelheit kam es in den Gemeinden Brechen und Runkel am gestrigen Abend zu mehreren Einbrüchen und Einbruchsversuchen. In Niederbrechen, Dirichsstraße, hebelten unbekannte Täter ein Kellerfenster auf und gelangten so in das Einfamilienhaus. Dort entwendeten sie Schmuck unbekannten Wertes. Der Tatzeitraum wird hier mit 15:30 Uhr - 21:20 Uhr angegeben. Ebenfalls in Niederbrechen, Mozartstraße, gelangten die unbekannten Täter über ein aufgehebeltes Fenster in das Einfamilienhaus und entwendeten Schmuck und eine kleine Menge Bargeld. Der Gesamtwert wird mit ca. 1000 EUR beziffert. Die Tatzeit liegt zwischen 16:45 Uhr und 20:55 Uhr. In der Leharstraße in Niederbrechen hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses auf und gelangten so ins Innere.

Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Die Tatzeit soll zwischen 18:00 Uhr und 23:00 Uhr liegen. In Runkel-Ennerich, Mozartstraße, wurde das Kellerfenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Bargeld in Höhe von ca. 1000 EUR entwendet. Tatzeitraum 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr. In Runkel, Quellenweg, hebelten UT eine Terrassentür auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Im Rahmen eine Nachbarschaftsbefragung wurde bekannt, dass zur Tatzeit 2 Personen von der Überwachungskamera eines Nachbargrundstücks aufgenommen wurden, wie sie den Tatortbereich verließen. Eine Personenbeschreibung liegt noch nicht vor. Zu den jeweiligen Einbrüchen bittet die Polizeidirektion Limburg um Hinweise unter 06431 - 9140 - 0.

 ©    PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen