Springe zum Inhalt

E/D VU flucht

1. Wohnungseinbruch in Limburg, Hermann-Löns-Straße, zw. Montag,
23.12.2019, 17:00 Uhr und Mittwoch, 25.12.2019, 15:50 Uhr

Im genannten Tatzeitraum hebelten unbekannte Täter ein Fenster der Kellerwohnung
an einem Einfamilienhaus auf. In der Wohnung wurden Schränke und Schubladen
durchwühlt und durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, bedarf noch der Klärung.
Der Einbruch wurde vom Vermieter festgestellt und gemeldet. Die Kriminalpolizei
bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter 06431/91400.

2. Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit in 65589 Hadamar-Niederzeuzheim,
Schulstraße

Am Donnerstag, 26.12.2019, gegen 00:35 Uhr befuhr ein 77-jähriger Mann aus
Hadamar mit seinem Honda die Schulstraße in Niederzeuzheim. Dabei prallte er mit
seinem PKW gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel und verursachte
Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort, konnte aber durch
die Polizei an seiner Wohnadresse angetroffen werden, das unfallbeschädigte
Fahrzeug stand vor dem Haus. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus,
dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich auf der
Polizeistation Limburg einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein
wurde einbehalten. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Der Sachschaden beträgt ca. 2000 EUR.

(C) Polizeipräsidium Westhessen