Springe zum Inhalt

E/D Einfamilienhaus/Gartenhütte, Trickbetrüger, Vandalen wüten auf Terrasse von Frisör…

1. Einbruch in Einfamilienhaus, Limburg-Offheim, Hintergasse, Montag, 07.12.2020, 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr

(si)Am Montag sind Unbekannte in ein Wohnhaus in der Hintergasse in Offheim eingebrochen. Die Täter verschafften sich durch eine Tür gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und entwendeten aus den Räumlichkeiten unter anderem Schmuck.
Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Trickbetrüger erbeuten Bargeld, Runkel-Ennerich, Großmannswiese, Samstag, 05.12.2020, 19.30 Uhr

(si)Am Samstagabend haben Trickbetrüger in einem Einkaufsmarkt in der "Großmannswiese" in Ennerich mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Die beiden bisher unbekannten Männer sprachen gegen 19.30 Uhr einen Mitarbeiter des Marktes an und baten darum, Geld gewechselt zu bekommen. Bei dem Geldwechsel lenkten die Männer den Angestellten augenscheinlich so geschickt hab, dass das Duo mehrere Hundert Euro unbemerkt entwenden und mit dem Geld den Markt verlassen konnte.
Beide Täter sollen zwischen 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 m groß gewesen sein. Einer der beiden soll kräftiger gewesen sein und eine grüne Winterjacke sowie Jeans und eine rote Schirmmütze getragen haben. Sein Komplize sei mit einer schwarzen Winterjacke mit Fell sowie Jeans und einer schwarzen Wollmütze bekleidet gewesen. Zudem sollen beide Männer eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Einbruch in Gartenhütte, Hadamar, Pfortenstraße, Montag, 07.12.2020, 16.00 Uhr bis Dienstag, 08.12.2020, 15.00 Uhr

(si)Zwischen Montag und Dienstag haben Einbrecher auf einem Gartengrundstück in Verlängerung der Pfortenstraße in Hadamar zugeschlagen. Die Unbekannten öffneten gewaltsam ein Gartentor und schlugen im Anschluss eine Scheibe der Gartenhütte ein. Durch die entstandene Öffnung verschafften sich die Täter dann Zutritt zu der Hütte und entwendeten aus dieser mehrere Gartengeräte. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummert (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Vandalen wüten auf Terrasse von Frisör, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Montag, 07.12.2020, 19.00 Uhr bis 20.45 Uhr

(si)Am Montagabend haben Vandalen auf der Terrasse eines Frisörgeschäftes in der Joseph-Schneider-Straße in Limburg gewütet. Die Unbekannten betraten zwischen
19.00 Uhr und 20.45 Uhr die Terrasse im 2. Obergeschoß eines dortigen Einkaufszentrums und beschädigten unter anderem mehrere Weinkisten sowie einen Adventskranz und einen Sonnenschirm. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431)
91400 in Verbindung zu setzen.

5. Einbruch in Sportheim scheitert, Weilburg-Gaudernbach, Am Steilhang,
Feststellung: Dienstag, 08.12.2020

(si)Am Dienstag wurde der Polizei ein versuchter Einbruch in ein Sportheim "Am Steilhang" in Gaudernbach gemeldet. Unbekannten hatten erfolglos versucht eine Eingangstür des Gebäudes aufzubrechen und im Anschluss die Flucht ergriffen, ohne das Sportheim betreten zu haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431)
91400 in Verbindung zu setzen.

6. Fiat zerkratzt, Limburg, Walderdorffstraße, Montag, 07.12.2020, 16.00 Uhr bis Dienstag, 08.12.2020, 10.00 Uhr

(si)Zwischen Montag und Dienstag wurde in der Walderdorffstraße in Limburg ein geparkter Fiat erheblich beschädigt. Unbekannte zerkratzten die Karosserie des roten Pkw und beschädigten dabei sowohl die beiden Seiten als auch die Motorhaube des Fahrzeuges. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

7. Opel Meriva bei Unfallflucht beschädigt - Zeugen gesucht, Weilburg, Konrad-Adenauer-Straße, Montag, 07.12.2020, 17.00 Uhr

(si)Nach einer Unfallflucht am Montagnachmittag in der Konrad-Adenauer-Straße in Weilburg, sucht die Weilburger Polizei Zeugen des Unfalls. Zwei bisher unbekannten Zeuginnen hatten den Nutzer des beschädigten Opel Meriva gegen 17.00 Uhr darauf aufmerksam gemacht, dass eine Frau mit einem Fahrzeug mit Limburger Kennzeichen beim Ausparken von dem Parkplatz einer Arztpraxis gegen den geparkten Meriva gefahren und im Anschluss geflüchtet sei. Dabei entstand an der Fahrerseite des blauen Meriva ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.
Sowohl die beiden Zeuginnen als auch weitere Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 zu melden.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden