Springe zum Inhalt

DSGVO-Infoabend: Verlegung wegen großer Nachfrage

EU-Informationszentrum Gießen expandiert zum Netanya-Saal: Infoabend
mit Fachleuten und Fragerunde zur EU-Datenschutz-Grundverordnung am 4. Juli

Gießen. Seit Ende Mai ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Gerade Vereine und kleinere Betriebe sind verunsichert. Um für mehr Klarheit zu sorgen, lädt das Regierungspräsidium Gießen am Mittwoch, 4. Juli, um 19:30 (Einlass: 19 Uhr) zu einem Informationsabend ein. Wegen der hohen Anmeldezahlen wird der Veranstaltungsort in den Netanya-Saal im Alten Schloss (Brandplatz 2, 35390 Gießen) verlegt.

Zwei Experten werden berichten: Ben Borsche vom Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland und Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Aus organisatorischen Gründen bittet das EU-Informationszentrum bei Interesse um formlose Anmeldung bis Freitag, 29. Juni, unter eu-infozentrum@rpgi.hessen.de. © RP-Gießen