Springe zum Inhalt

-Werbung- DRK Ortsverein Brechen startet große Unterstützungsaktion für die Ehrenamtlichen vor Ort

Brechen/Selters. Ab heute startet die Aktion des DRK-Ortsvereins Brechen im DRK-Kreisverband Limburg zur Gewinnung neuer Unterstützer. Die jungen engagierten Leute sind an ihren DRK-Pullis / Regenjacken zu erkennen und können sich mit ihrer ID-Card ausweisen. Der erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Brechen, Peter Tiefenbach, informiert bei der Vorstellung der Aktion, dass die ehrenamtliche Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes auch in Niederbrechen bereits seit über 60 Jahren über viele Generationen geleistet wird. Hierzu zählt der Sanitätsdienst, der bei Veranstaltungen in Brechen und Umgebung für die Sicherheit der Besucher und Teilnehmer von Sport- und Freizeitveranstaltungen sorgt. Darüber hinaus bereichern die Angebote für Senioren und die Jugend das Freizeitleben in der Gemeinde Brechen, wie auch die Teilnahme an diversen Veranstaltungen. Die Arbeit der knapp dreißig ehrenamtlichen Helfer im DRK-Ortsverein Brechen ist wertvoll, hebt Bereitschaftsleiter und Schatzmeister Uwe Eufinger hervor. Die Ehrenamtlichen setzen sich tatkräftig in ihrer Freizeit für die Bürger ein. Um diese wertvolle Arbeit weiterhin leisten zu können, benötigen wir weiterhin die finanzielle Unterstützung der Bürger über den sicheren Bankweg. Hiermit ermöglichen Sie als Förderer nachhaltig die umfassenden Tätigkeiten der Ehrenamtlichen des OV-Brechen. Informieren Sie sich gerne auf der Webseite www.DRK-Brechen.de über unsere vielfältigen Angebote. Schon jetzt bedankt sich der Verein für eine freundliche Aufnahme der Helfer und eine rege Beteiligung an der Aktion. © DRK-Brechen.de