Springe zum Inhalt

Dreifacher Mülltonnenbrand in Marktstraße Niederbrechen, Kennzeichendiebstähle, VU mit schwerverletztem Fahrradfahrer

Kennzeichendiebstahl

Tatort: 65554 Limburg-Ahlbach, Langstraße Tatzeit: zw. Do., 01.04.21, 17:00 Uhr und Fr., 02.04.21, 14:30 Uhr Auf dem Parkplatz am Sportplatz Ahlbach wurden die beiden amtlichen Kennzeichen LM-MC 164 von einem VW Caddy entwendet. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Mülltonnenbrand

Tatort: 65611 Brechen-Niederbrechen, Marktstraße Tatzeit: Fr., 02.04.2021, 21:30 Uhr Unbekannte setzten 3 Mülltonnen in Brand, welche komplett zerstört wurden.
Eine angrenzende Hauswand wurde durch Ruß verschmutzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Kennzeichendiebstahl

Tatort: 35781 Weilburg, Lindenstrauch Tatzeit: Feststellungszeitraum 02.04.2021 Ein 20-Jähriger aus Hartenfels steht im Verdacht, die amtlichen Kennzeichen an einem VW Golf entwendet zu haben. Es wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet, die Ermittlungen dazu dauern noch an.

Versuchte Diebstähle aus Pkw in 2 Fällen Tatort: 35781 Weilburg Ahausen, Selterser Straße und Borngasse Tatzeit: zw. Do., 01.04.21, 19:00 Uhr und Fr., 02.04.21, 09:00 Uhr Unbekannte öffneten einen Audi A 6 und einen Ford Focus, welche möglicherweise unverschlossen waren und durchwühlten die Fahrzeuge. Aus diesen wurde allerdings nichts entwendet. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471 93860) in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall

Tatort: 65549 Limburg, Ste.-Foy-Straße Tatzeit: Fr., 02.04.2021, 16:45 Uhr Ein 27-Jähriger Fahrradfahrer kam aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem geparkten Pkw Ford Puma. Bezüglich der Schadenshöhe liegen noch keine näheren Angaben vor.

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer Tatort: 65606 Villmar-Weyer, Villmarer Straße Tatzeit: Fr., 02.04.2021, 15:45 Uhr Ein 40 Jahre alter Fahrradfahrer befuhr die Villmarer Straße in Weyer in Fahrtrichtung Ortsmitte.
Vor ihm tauchte ein Schlagloch auf. Da er unsicher war, wie er reagieren sollte, kam er ins Schleudern und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel Mokka. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro. Der Fahrradfahrer wurde wegen eines Bruches ins Krankenhaus Limburg verbracht.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden