Springe zum Inhalt

Domplatz wird gesperrt Glocke wird eingebracht

Der Kraftfahrzeugverkehr auf dem Domplatz hält sich in Grenzen, daher wird die Sperrung des Platzes am kommenden Dienstag, 19. November, nicht so viele betreffen. Am Dienstag ist der Platz in der Zeit von 8 bis 13.30 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Ein Autokran, der die neue Katharina-Kasper-Glocke in die Höhe hebt, damit sie im Turm ihren endgültigen Platz findet, benötigt viel Platz auf dem Domplatz. Die Zufahrt zum Schloss sowie zum Pfarrhaus werden in dieser Zeit nicht möglich sein. Die Zufahrt zu den weiteren Grundstücken auf dem Domberg soll ohne Unterbrechung möglich sein. © Stadt Limburg