Springe zum Inhalt

Diskussionsrunde „Ortsbeiräte stärken“

Limburg. Die Junge Union (JU) Limburg-Weilburg lädt gemeinsam mit dem CDU-Ortsverband Limburg-Kernstadt zu einer Diskussionsrunde über die Aufgaben und die Zukunft von Ortsbeiräten am Donnerstag, 5. März um 19.00 Uhr in das Restaurant „La Strada“ (Grabenstr. 32-34, 65549 Limburg an der Lahn) ein.
Als Hauptgast ist Yannick Schwander eingeladen. Der 31-jährige Schwander ist Stellvertretender Vorsitzender der JU Hessen und selbst seit dem Jahr 2016 Ortsvorsteher des Frankfurter Stadtteils Nieder-Erlenbach. Unter dem Motto „Zuhören, beraten, kümmern“ sollen im gemeinsamen Gespräch die zukünftigen Herausforderungen und Aufgaben der Ortsbeiräte diskutiert werden. Schwander zeigt sich hier besonders innovativ auf den Social-Media-Kanälen – insbesondere Facebook und Instagram - und hat durch das von ihm geschaffene Format „Ortsbeirat live“ es geschafft, eine junge Zielgruppe über die aktuellen Themen der Kommunalpolitik in Frankfurt zu unterrichten und die Bürger für lokale Anliegen zu mobilisieren. Gerade im Hinblick auf die kommende Kommunalwahl im nächsten Jahr erwartet die Anwesenden eine sicherlich spannende und interessante Diskussionsrunde. Dem Vorsitzenden der JU Limburg-Weilburg Frederik Angermaier liegt eine Stärkung der Ortsbeiräte am Herzen: „Die ehrenamtliche Arbeit der Ortsbeiräte und Ortsvorsteher nah an den Bürgern vor Ort ist sehr wichtig und muss gerade auch in der Zukunft eine würdige Unterstützung erfahren.“ Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zur JU Limburg-Weilburg finden sich auf www.facebook./julimburgweilburg. © Joachim Heuser
(JU Limburg-Weilburg – Geschäftsführer)