Springe zum Inhalt

Direktor des „Mathematikums“ in Gießen, zu Gast in der WissensWerkstatt für Kinder

„Zauber der Zahlen“
Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, Direktor des „Mathematikums“ in Gießen, zu Gast in der WissensWerkstatt für Kinder
Am Samstag, 15. Juni 2019, veranstaltet der Lions Club Limburg Mittellahn von 11 bis 12 Uhr in der Limburger Stadthalle (Clubebene) die letzte Vorlesung der „WissensWerkstatt“ für Kinder in diesem Semester.

Dass hinter den Zahlen, mit denen wir täglich umgehen, Geheimnisvolles, Überraschendes und Interessantes steckt, kann in dieser Vorlesung entdeckt werden. Dabei führt Prof. Dr. Beutelspacher mit den jungen Forscherinnen und Forschern zahlreiche Experimente durch, die auch denen, die keine „Mathe-Fans“ sind, sicher viel Spaß machen!
Eingeladen sind alle Kinder von acht bis zwölf Jahren, egal auf welche Schule sie gehen. Nach dem Besuch von jeweils sechs Veranstaltungen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein „Diplom“ und ein T-Shirt von Claudius Clever gratis. Der Eintritt zu den „Vorlesungen“ ist frei.
Neben dem Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg, als Einrichtung der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung, wird der Lions Club Limburg Mittellahn bei diesem Vorhaben von der Stadtjugendpflege Limburg unterstützt.
Grundsätzlich ist keine Anmeldung erforderlich.
Gruppen ab zehn Personen sollten sich jedoch über das Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg (Tel.: 06431-296-118), E-Mail: jbw@limburg-weilburg.de, anmelden.
Wir freuen uns, wenn Eltern, Großeltern oder Bekannte die Kinder in die Limburger Stadthalle bringen – jedoch haben die Erwachsenen in dieser Zeit vorlesungsfrei. Kinder, die zum wiederholten Mal mitmachen wollen, bitte den Studentenausweis mitbringen!

Das neue – 10. – Semester der „WissensWerkstatt“ für Kinder startet am Samstag, 21. September 2019, mit dem Thema „Unser Mond – ein lebenswichtiger Partner“ mit Juniordozent Leon Stauber von der Sternwarte Limburg! Es gibt dann wieder sechs spannende Vorlesungen!

Nähere Informationen zum neuen Semesterprogramm finden sich in Kürze auch wieder auf der Homepage des Jugendbildungswerkes Limburg-Weilburg unter www.das-jbw.de © Landkreis Limburg-Weilburg