Springe zum Inhalt

Diebstahl aus Kieswerk, Brechen,MountainbikeDiebstahl, VU-flucht durch Motorradfahrer

1. Diebstahl aus Kieswerk, Brechen, Werschau, Dauborner Straße, Donnerstag, 23.07.2020 - Montag, 27.07.2020,

(däu)Unbekannte Täter begaben sich im Zeitraum von Donnerstag bis Montag auf das Gelände eines Kieswerks in Werschau und entwendeten dort den Zündschlüssel eines Radladers. Außerdem schlugen die Unbekannten die Seitenscheibe eines weiteren Radladers ein. Täterhinweise liegen nicht vor, der verursachte Sachschaden beträgt einige Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Mountainbike Diebstahl, Limburg, Bahnhof, Sonntag, 26.07.2020, 11:50 Uhr -13:10 Uhr,

(däu)Am Sonntagmittag im Zeitraum von 11:50 Uhr bis 13:10 Uhr, schlugen Langfinger am Limburger Bahnhof zu und entwendeten ein am Fahrradständer angeschlossenes weiß/graues Mountainbike der Marke Bulls im Wert von knapp 1.000 Euro. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Polizei empfiehlt, Fahrräder immer mit stabilen Ketten-, Bügel- oder Faltschlössern an einem festen Gegenstand anzuschließen. Hinweise nimmt die Polizeistation Limburg unter der Rufnummer
(06431) 9140-0 entgegen.

3. Verkehrsunfallflucht durch Motorradfahrer, Limburg, Bundesstraße 49, Fahrtrichtung Weilburg, Höhe Ausfahrt A 3, Montag, 27.07.2020, 22:45 Uhr,

(däu)Am späten Montagabend um 22:45 Uhr kam es auf der B 49 in Fahrtrichtung Weilburg, in Höhe der Ausfahrt der A 3, zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Eine 22-jährige Seat-Fahrerin fuhr auf dem linken von insgesamt drei Fahrstreifen, neben ihr auf dem mittleren Fahrstreifen fuhr ein Lkw. In Höhe der Einfädelspur von der A 3 kommend fuhr ein Motorradfahrer auf die B 49 und zog noch vor dem Lkw auf die linke Spur. Mutmaßlich durch den Lkw verdeckt, übersah der Motorradfahrer die Seat-Fahrerin und prallte gegen die rechte Seite des Seats. Der Motorradfahrer kam hierbei nicht zu Fall und setzte seine Fahrt unvermittelt fort. An dem Seat entstand ein Sachschaden von etwa
1.000 Euro. Der flüchtige Motorradfahrer trug nach Zeugenangaben eine dunkle Lederkombi und fuhr auf einem dunklen Motorrad. Hinweise nimmt die Polizeistation Limburg unter der Rufnummer (06431) 9140-0 entgegen.

4. Zeugen gesucht nach Verkehrsunfallflucht, Limburg, Staffel, Leipziger Straße, Sonntag, 26.07.2020, 21:00 Uhr - Montag, 27.07.2020, 09:00 Uhr,

(däu)Im Zeitraum von Sonntagabend, 21:00 Uhr, bis Montagmorgen, 09:00 Uhr, kam es auf einem Anwohnerparkplatz in der Leipziger Straße in Limburg-Staffel zur einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Erste Ermittlungen ergaben, dass der unbekannte Fahrer mutmaßlich mit einem Toyota Corolla Verso einen auf dem Parkplatz stehenden silbernen Mercedes im Bereich der rechten vorderen Stoßstange touchierte. Hierdurch wurde ein hoher Schaden verursacht.
Die Polizei konnte den mutmaßlichen unfallverursachenden Pkw noch auf dem Anwohnerparkplatz vorfinden. Eine Überprüfung ergab, dass der Toyota nicht zugelassen ist. Hinweise nimmt die Polizeistation Limburg unter der Rufnummer (06431) 9140-0 entgegen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden