Springe zum Inhalt

Deutscher Mobilitätspreis 2021: Jetzt noch bis zum 29. März bewerben!

Bis zum 29. März 2021 können Deutschlands Mobilitätslösungen von Morgen für den Deutschen Mobilitätspreis eingereicht werden. Unter dem Motto „intelligent unterwegs: Daten machen mobil.“ suchen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Leuchtturmprojekte und kreative Ideen, die zeigen, wie durch das Teilen, Tauschen und Veredeln von Daten aus unterschiedlichen Quellen innovative Mobilitätsangebote im Güter- und Personenverkehr entstehen. Dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mit.

„Die Digitalisierung der Mobilität nimmt rasant an Fahrt auf. Daten sind der Schlüssel zur modernen Mobilität. Intelligent genutzt und verknüpft bieten sie eine Riesenchance: Wir können künftig deutlich effizienter, klimafreundlicher und zugleich komfortabler unterwegs sein. Digitale Kommunikation und Prozesse werden ebenfalls zu einer neuen Form der Mobilität. Mithilfe von Daten entwickeln wir den Personenverkehr weiter – ebenso wie Gütertransporte“, erklärt Klaus-Peter Willsch. „Wie machen wir Mobilität noch intelligenter? Der Deutsche Mobilitätspreis zeichnet Ideen und Projekte aus, die genau auf diese Frage innovative Antworten geben. Weil sie in sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhängen denken. Weil sie die digitalen Chancen unserer Zeit nutzen. Und weil sie schon jetzt für uns alle die mobile Welt von morgen gestalten“, so Willsch weiter.

Der Wettbewerb hat zwei Teile: Im Best-Practice-Wettbewerb können Unternehmen, Start-ups, Städte und Gemeinden, Universitäten oder Forschungsinstitutionen mit Sitz in Deutschland mit ihren bereits erfolgreich umgesetzten Leuchtturmprojekten und Prototypen teilnehmen. Im Ideenwettbewerb können sich Bürger mit kreativen Vorschlägen bewerben, wie die intelligente Nutzung bzw. die neuartige Kombination von Daten zu einem verbesserten Mobilitätsangebot führen kann.

Gesucht werden sowohl Ideen von Profis als auch Ideen von weniger erfahrenen Zukunftsmacher. Auf die Idee kommt es an! Bewerbungen können bis zum 29.März 2021 eingereicht werden. Alle Infos finden Sie hier: https://land-der-ideen.de/.

© Klaus-Peter Willsch MdB