Springe zum Inhalt

Deutsche Glasfaser – Hausbegehungen starten und Einladung zum Online-Bauinfoabend

11.08.2020, Hünfelden. Die Planungsphase für den Ausbau des Glasfasernetzes in Hünfelden nähert sich dem Ende. Nun starten die Hausbegehungen. Die Mitarbeiter vor Ort können sich ausweisen.
Die Hausbegehungen bei Kunden sind notwendig, um festzulegen wo die Leitungen auf dem Grundstück verlegt und ins Haus geführt werden. Auch die Installationswege im Haus werden gemeinsam festgelegt. Selbstverständlich wird es eine genaue Terminabsprache mit den Anwohnern im Vorfeld geben. Hierzu wird das von Deutsche Glasfaser beauftragte Generalunternehmen auf die Kunden direkt zukommen. Im Rahmen der Hausbegehung wird ein so genanntes Begehungsprotokoll erstellt. Dieses muss am Ende der Begehung von beiden Parteien unterzeichnet werden und ist so erst verbindlich.
Deutsche Glasfaser weist ausdrücklich darauf hin, dass Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser und von den für den Ausbau beauftragten Unternehmen über Mitarbeiter-Ausweise verfügen und auch jederzeit gern bereit sind, diesen auf Verlangen vorzuzeigen. Auf diesem ist eine ID-Nr. enthalten, welche über die Hotline von Deutsche Glasfaser 02861 890 600 jederzeit geprüft werden kann.
Sollte der Mitarbeiter beim Hausbegehungstermin niemanden antreffen, wird eine Karte zur erneuten Kontaktaufnahme im Briefkasten hinterlassen.
Online-Bauinfoabend am 26.08.2020
Aufgrund der aktuellen Situation kann Deutsche Glasfaser leider keine Infoveranstaltungen persönlich vor Ort durchführen. Dennoch sollen die Bewohner bei einem Online-Bauinfoabend die Möglichkeit bekommen, sich aus erster Hand über den Glasfaserausbau, sowie den Service und die Tarife zu informieren.
Mittwoch, 26.08.2020, 19:00 Uhr
Am Online-Bauinfoabend können die Bewohner aus Hünfelden einfach über ihren Computer als auch über ihr mobiles Endgerät teilnehmen:
1. Über den PC/Laptop unter folgendem Link:
https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/97679018999
2. Über das mobile Endgerät in der „Zoom Cloud Meeting“ App
mit dieser Meeting-ID: 9767-9018-999

© Deutsche Glasfaser