Springe zum Inhalt

Der Landkreis begrüßt neuen Medizinstipendiat

Limburg-Weilburg. Für angehende Medizinerinnen und Mediziner, die den Wunsch hegen, sich nach dem abgeschlossenen Studium in Limburg-Weilburg niederzulassen, vergibt der Landkreis seit Oktober 2017 pro Jahr bis zu zwei Stipendien. Die aktuelle Förderung beläuft sich auf 750 Euro monatlich und kann bis zu 51 Monate gezahlt werden. „Dies erfolgte auf Antrag von CDU/SPD, wofür wir der Politik sehr dankbar sind“, sagt Landrat Michael Köberle. Derzeit sind zwei Stipendien vergeben, ein drittes Stipendium wurde beantragt und soll in Kürze ebenfalls einer Medizinstudentin finanziell unter die Arme greifen. „Und das ist auch gut so“, betont der Erste Kreisbeigeordnete Jörg Sauer, denn damit verbunden sei die Verpflichtung, nach erfolgreichem Studium für die Menschen im Landkreis als Ärztin oder Arzt zu arbeiten.
Neu dazugekommen in diesem Jahr ist der angehende Mediziner Sven Jopp, der jüngst zum Gespräch in der Kreisverwaltung empfangen wurde. Bereits zuvor war Sven Jopp als Sanitäter im Landkreis tätig, er kennt die Menschen und die Region. Der Erste Kreisbeigeordnete Jörg Sauer zeigte sich daher auch sehr erfreut: „Dass Sie sich für unser Stipendium entschieden haben, ist toll. Somit können wir einen angehenden Mediziner langfristig für unseren Landkreis gewinnen und einen wichtigen Beitrag zur ärztlichen Versorgung der Menschen in unserer Region leisten.“ Darüber hinaus bietet der Landkreis eine Fahrtkostenpauschale für diejenigen angehenden Medizinerinnen und Mediziner an, die das Blockpraktikum Allgemeinmedizin in einer Praxis im Landkreis Limburg-Weilburg absolvieren. Auch diese Fahrtkostenpauschale erweist sich als voller Erfolg, denn die Nachfrage steige stetig an und liege aktuell bei 20 unterstützten Praktika allein im Jahr 2020, erklärte Jörg Sauer abschließend.

Interesse geweckt? Wenden Sie sich gerne an:
Gesundheitsamt Limburg-Weilburg
Amtsärztlicher und Sozialmedizinischer Dienst
Frau Faust
Schiede 43
65549 Limburg
d.faust@limburg-weilburg.de
06431 296-673

© Landkreis Limburg-Weilburg