Springe zum Inhalt

Das Ausbildungsjahr 2021 bei Hessen Mobil beginnt: 52 neue Auszubildende starten in ihre berufliche Zukunft

Am 1. August 2021 starten hessenweit 52 Auszubildende ihre berufliche Zukunft bei Hessen Mobil. Mit rund 2800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Hessen Mobil verantwortlich für die Verkehrssicherheit und Mobilität auf den hessischen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Heiko Durth, Präsident von Hessen Mobil: "Dazu vereinen sich die unterschiedlichsten Berufsgruppen bei Hessen Mobil, denn egal ob Ingenieurwesen, Straßenunterhaltungsdienst oder Verwaltung – nur gemeinsam können wir dafür sorgen, dass unser Bundesland lebenswert, nachhaltig und stark bleibt. Die neuen Auszubildenden sind nicht nur die Zukunft von Hessen Mobil, sondern stehen für die künftige Mobilität aller Bürgerinnen und Bürger".

Von den 52 Neuzugängen beginnen 26 eine dreijährige Ausbildung als Straßenwärter/in in einer der hessenweit 46 Straßenmeistereien sowie eine Einstiegsqualifizierung zur Vorbereitung auf eine anschließende Ausbildung. 16 Auszubildende lassen sich zur Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik schulen. Darüber hinaus starten fünf angehende Fachinformatiker/innen, zwei Baustoffprüfer/innen und drei Verwaltungsfachangestellte.

In der Region Westhessen beginnen bei Hessen Mobil sieben neue Auszubildende. Davon werden drei Straßenwärterauszubildende in den Straßenmeistereien Marburg, Steffenberg und Oberweyer ihre Ausbildung beginnen. Zwei neue Fachkräfte für Straßen- und Verkehrstechnik werden am Standort in Dillenburg ausgebildet; ebenso starten zwei Fachkräfte für Straßen- und Verkehrstechnik am Standort in Marburg ihre Ausbildung.

Insgesamt bildet Hessen Mobil aktuell rund 170 junge Menschen aus. Neben ihrer praktischen Ausbildung in den unterschiedlichsten Organisationseinheiten am jeweiligen Ausbildungsstandort bzw. in der jeweiligen Ausbildungsmeisterei werden sie darüber hinaus regelmäßig in überbetrieblichen Lehrgängen in der eigenen Aus- und Fortbildungsstätte in Rotenburg/Fulda geschult.

Mehr Informationen zur Ausbildung bei Hessen Mobil unter: www.mobil.hessen.de/ausbildung © Hessen Mobil