Springe zum Inhalt

Crowdfunding für Kinderchorgründung der MGV-Eintracht Oberbrechen

Die erste Singstunde des MGV Eintracht Kinderchores in Oberbrechen rückt näher. Im Februar 2021 – wenn die CORONA-Pandemie es bis dahin zulässt - wird es soweit sein. Interessierte Kinder können von ihren Eltern bereits jetzt angemeldet werden. Unterstützt wird das Projekt von der Deutschen Chorjugend, der Grundschule Oberbrechen und hoffentlich auch von DIR.

Kinder wollen lachen, singen, spielen und dazu bietet ein Chor genau den richtigen Rahmen. Gemeinsame Erlebnisse sind durch Corona stark eingeschränkt. Aber mit einem ausgefeilten Hygienekonzept wird sichergestellt, dass die Kinder keinen unnötigen Risiken ausgesetzt sind.

Es ist dem MGV Eintracht 1867 Oberbrechen eine Herzensangelegenheit, den Kindern möglichst viel Spaß und Freude am Singen zu bereiten. Dabei werden gemeinsame Aktivitäten auch außerhalb des Singens nicht zu kurz kommen.

Für den Betrieb eines Chors werden nicht unerhebliche finanzielle Mittel benötigt, die aktuell nicht durch den Chor- und Konzertbetrieb des MGV allein erwirtschaftet und bereitgestellt werden können. Daher hat sich der MGV Eintracht 1867 e.V. Oberbrechen an das Prinzip „Gemeinsam sind wir stark“ erinnert und auf der Plattform der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG ein Crowdfunding Projekt gestartet. Viele große und auch kleine Spenden geben zusammen eine solide Grundlage für die Finanzierung. Und die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg legt bei jeder Spende nochmal als Dankeschön 10 € dazu.

Es gibt später auch ein kleines Dankeschön von den künftigen Chorkindern. Die Spenden können auf der Plattform https://voba-rll.viele-schaffen-mehr.de/gruendung-eines-Kinderchors, durch Überweisung auf das Bankkonto oder auch gerne in bar bei den Sängern und dem Vorstand des MGV Eintracht abgegeben werden.

Ansprechpartner für den Kinderchor ist der 1. Vorsitzende Ulrich Heun, E-Mail: ulrich.heun@mgv-eintracht-oberbrechen.de oder telefonisch unter 01517 008 7017.

© Peter Weichel, MGV Eintracht 1867 e. V. Oberbrechen, Schriftführer