Springe zum Inhalt

CDU Brechen stellt sich neu auf

Der neu gewählte Vorstand v.l.n.r.: M. Kremer, H. Saufaus, T. Höhler, M. Theis, C. Höhler-Heun, S. Frei und C. Merth

Am 09.12.19 trafen sich die Mitglieder des CDU Gemeindeverbands Brechen zu Ihrer Mitgliederversammlung auf der auch Neuwahlen des Vorstandes stattfanden. Der scheidende Vorsitzende Tobias Herbst begrüßte die anwesenden Mitglieder und berichtete dabei noch einmal von den letzten sechs Jahren, die er als Vorsitzender für den Gemeindeverband tätig war. Einzelne Aktionen wie zum Beispiel die durchgeführte Bürgerumfrage oder die gemeinsamen Veranstaltungen mit Kreis-, Landes-, Bundes- und Europaabgeordneten bleiben hier positiv in Erinnerung.
Aus der Fraktion berichtete der Fraktionsvorsitzende Sebastian Frei über die Arbeit in der Gemeindevertretung. Er berichtet über die verschiedenen, auf den Weg gebrachten Ideen die mittlerweile auch umgesetzt wurden. Beispiele hierfür sind die Themen der ärztlichen Versorgung, die Neugestaltung des Hydeparks oder auch die Spielplätze. Frei betont, dass generell viel erreicht wurde, was an den Beispielen der Bürgerhäuser und der Sportplätze ersichtlich ist. Allerdings mahnt er auch, dass künftige Ausgaben sehr gut durchdacht sein müssen.
Bei den Neuwahlen des Vorstandes kam es dann zu ein paar Veränderungen. Neben dem Ausscheiden des bisherigen Vorsitzenden Tobias Herbst, verließen auch Philipp Kürtell (2. Vorsitzender) und Abass Kargbo (Beisitzer) den Vorstand. Alle drei verlegen in Zukunft Ihren Lebensmittelpunkt in andere Städte und Orte. Als neuer Vorsitzender wurde Manuel Theis gewählt. Er machte deutlich, dass es durchaus große Fußstapfen sind, in die er tritt, ist aber optimistisch und motiviert, gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen die Zukunft zu meistern. Hans Saufaus wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Auch die Schriftführerin Christel Höhler-Heun, gleichzeitig Vorsitzende der Gemeindevertretung wurde in ihrem Amt bestätigt. Die Wahl des Schatzmeisters fiel auch wie bei der letzten Wahl auf Marco Kremer. Als neue Beisitzer wurden Carina Merth, welche auch gleichzeitig neue Mitgliederbeauftragte ist, sowie Tobias Höhler gewählt. Sie komplettieren den neu gewählten Vorstand des CDU Gemeindeverbands Brechen. Da bereits die Kommunalwahlen 2021 die ersten Schatten voraus werfen, warten zwei arbeitsreiche Jahre auf den neugewählten Vorstand, der sich auch weiterhin freuen würde neue Mitglieder in Empfang nehmen zu können. © Manuel Theis