Springe zum Inhalt

Der Spielkreis Niederbrechen veranstaltet am Sonntag, den 06.11.2022 zwischen 13:30 und 16:00 Uhr in der Kulturhalle, Dietkircher Str., Niederbrechen einen Spielzeugflohmarkt. Einlass zum Aufbau für Verkäufer ist bereits um 12:30 Uhr. Bei unserem Spielzeugflohmarkt dürfen Spielsachen (z. B. Lego, Playmobil, Barbie, Schleich-Tiere usw.), Gesellschaftsspiele, Kinder- und Jugendbücher sowie Computerspiele, DVDs und CDs für Kinder und Jugendliche und vieles mehr angeboten werden. Der Verkauf von Kinderbekleidung und Babyzubehör (z. B. Kinderwagen usw.) ist nicht gestattet. Verkäufer können sich bei Manuela Gemmel, E-Mail-Adresse basarsknb@gmail.com anmelden. ©  Manuela Gemmel

 

Die beliebte Hobbyausstellung findet in diesem Jahr zum 40. Mal statt.
Am 29. und 30. Oktober stehen für die Besucher alle Türen der Emstalhalle in Oberbrechen offen. Beginn der Veranstaltung am Samstag um 13.00 -17.00 und am Sonntag um 11.00 – 17.00 Uhr.

Nach 3jähriger Pause werden wieder über 50 Aussteller
mit ihren kreativen Arbeiten zum Gelingen beitragen.
Zahlreiche Workshops laden zum aktiven Mitarbeiten ein und animieren zum Nachmachen. ...weiterlesen "Hobbyausstellung in Oberbrechen am 29.&30.10.2022 – zum 40. Mal"

Verein „Weilburg erinnert“ präsentiert Theaterstück zum NS-Krankenmord

(Weilburg) Der Verein „Weilburg erinnert“ präsentiert Mittwoch, den 9. November, um 19:30 Uhr in der Stadthalle in Zusammenarbeit mit dem Theater Mini-Art das Theaterstück „Ännes letzte Reise“ – eine dokumentarische Fiktion über ein lange verschwiegenes deutsches Thema. Präsentiert wird das Theaterstück in Weilburg unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Hessen, Herrn Boris Rhein. ...weiterlesen "Theater „Ännes letzte Reise“ in der Stadthalle"

Endlich ist es so weit, die Heringer Kirmes steht vor der Tür!
Vom 28.10. bis 31.10. lädt der TSV Heringen zusammen mit den Kirmesburschen zu ausgelassenem Feiern in der Turnhalle. Neben der Kirmes waren auch die anderen Veranstaltungen in der nahen Vergangenheit ein voller Erfolg, beste Beispiele waren Rock in den Mai und die KB-Party. Um dort anzuknüpfen und den Besuchern tolle Tage mit super Stimmung zu garantieren hat der TSV Heringen und Kirmesburschen einiges auf die Beine gestellt. ...weiterlesen "-Werbung- Heringer Kirmes 28.10.- 31.10."

Drei Tage gibt es Literatur zum Hören und Sehen in Limburg, denn Stadt und Dombibliothek laden wieder zum Lesedom ein. In der WERKStadt Lounge entführen acht Autorinnen und Autoren in die Welt ihrer Geschichten, Romane, Autobiographien oder Tatsachenschilderungen ein. Drei Abendveranstaltungen gibt es von Mittwoch, 19. Oktober, bis Freitag, 21. Oktober, zudem Lesungen für Schülerinnen und Schüler. Der Eintritt ist frei. ...weiterlesen "Limburger Lesedom bietet Literatur live an drei Tagen"

Der Literaturgesprächskreis trifft sich am Donnerstag, den 17. November ab 20.00 Uhr in den Räumen der Bücherei Niederbrechen zum Austausch über Hanns-Peter Ortheils Roman: „Die Nacht des Don Juan“: ein Gipfeltreffen des Musikgenies Mozarts und des Feingeistes Casanova. ...weiterlesen "Wie aus „Don Giovanni“ ein Meisterwerk Mozarts werden konnte Literatur im Gespräch"

Ab 1.11.2022 bietet die Hospizhilfe Goldener Grund ein Treffen für Trauernde an. Geplant ist jeden ersten Dienstag im Monat zusammen zu kommen. Angesprochen können sich Menschen fühlen, die einen Todesfall erlebt haben und sich hierüber austauschen möchten.

Dieser Austausch findet abwechselnd im Büro der Hospizhilfe in Bad Camberg, Bahnhofstraße 21 und im Brunnencafé in Selters, Alois-Born-Straße 17, jeweils von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr statt.

Bei Interesse kommen Sie gerne am 1.11.2022 um 17.30 Uhr in das Büro der Hospizhilfe. Sie müssen sich nicht anmelden. Bei Rückfragen kontaktieren Sie:

Ricarda Brück, Koordinatorin des Hospizvereins unter der Telefonnummer: 06434/9075167. © Ricarda Brück

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden, dann werden sie wieder wichtiger: Abend und Nacht. Dieses lauschige und dunkle Doppelgespann lädt zu einigen Betrachtungen ein. So eignet es sich auch ausgezeichnet als Thema für einen Liederabend mit Rezitation.

Einen solchen präsentieren am Sontag 16. Oktober 2022 um 18:30 Uhr in der Berger Kirche die beiden jungen Künstler*innen Martin Höhler (Tenor) aus Niederbrechen und Johanna Sophie Meisel (Klavier) aus Glashütten. Verstärkt werden sie von ihrer Kommilitonin Judith Quast (Sprecherin), die mit ihnen an der Stuttgarter Musikhochschule studiert. ...weiterlesen "„Abendempfindung und Nachtgesinnung“ – Liederabend mit Rezitation in der Berger Kirche mit Martin Höhler und Johanna Sophie Meisel und Judith Quast"

Die Stadt Bad Camberg veranstaltet in Kooperation mit dem Verein „Wir für Bad Camberg“ in diesem Jahr einen Herbstmarkt. Dieser findet am 8. und 9. Oktober jeweils in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. Im Rahmen des Marktes feiern die Einwohner der Stadt sowie überregionale Besucher und Kurgäste mit Marktständen, diversen Aktionen und Livemusik die farbenfrohe Vielfalt des Herbstes. ...weiterlesen "Herbstmarkt in Bad Camberg am 8 und 9. Oktober 2022 mit verkaufsoffenem Sonntag"

...am Sonntag, 02. Oktober 2022 10.45 Uhr im Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“

„Accordéon à la Carte“ existiert seit 1990. Gepackt von der Leidenschaft Akkordeon zu spielen, haben sich Musikerinnen und Musiker zusammengefunden, die nach langjährigen Erfahrungen in großen Orchestern es als eine neue Herausforderung ansahen im kleinen Ensemble ihre musikalischen Kompetenzen unter Beweis zu stellen. ...weiterlesen "Kurkonzert mit „Accordéon à la Carte“"