Springe zum Inhalt

Limburg-Weilburg. Im Rahmen der Interkulturellen Woche veranstaltet das WIR-Projekt des Landkreises Limburg-Weilburg in Kooperation mit dem Weltladen Weilburg einen Informationsabend zum Thema „Welthandel und Flucht“. Es handelt sich um ein Fortbildungsangebot mit anschließender Diskussion mit dem Referenten Kizito Odhiambo, Sozial-Unternehmer und Bildungsreferent für Globales Lernen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 25. September 2019, um 18.30 Uhr in den Räumen des Café International (Schwanengasse 3, in Weilburg) statt. Für eine bessere Planung werden interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer um eine kurze Anmeldung gebeten. © Landkreis Limburg-Weilburg

Der Archiv-Gesprächskreis Niederbrechen des Arbeitskreises Historisches Brechen lädt für Freitag, 20. September 2019 um 20:00 Uhr in den unteren Sitzungssaal des Alten Rathauses zum nächsten Treffen ein. Fotos zu Niederbrechen aus früheren Jahrzehnten sollen einmal mehr Erinnerungen wecken und lebendig werden lassen. Die gesammelten Informationen und Fakten zu den gezeigten Fotos werden festgehalten und so vor dem Vergessen bewahrt. Wer sich an die „alten Zeiten“ erinnern will oder wer etwas über die „alten Zeiten“ in Wort und Bild erfahren will, ist herzlich eingeladen. © Gregor Beinrucker

Vorträge zur Hundeerziehung und Hundegesundheit 2019 / 2020

Wie in den letzten zwei Jahren wird auch 2019/20 wieder die beliebte Vortragsreihe über Hundeverhalten- und Hundeerziehung von der Hundeschule „Hundeerziehung NaturNah“ (www.hundeerziehung-natrurnah.de) durchgeführt. Neu ist dieses Jahr, dass die Tierärztin Kathleen Dietz-Hartmann von der Tierarztpraxis „KADIHA“ (www.kadiha.de) sich beteiligt und an zwei Abenden über die Gesundheit unserer Hunde referieren wird. Der Kostenbeitrag von 13,00 € pro Person und Vortragsabend ist für die Tierheime in Neuwied, Diez, Montabaur und Limburg bestimmt. Folgende Themen ...weiterlesen "Vorträge zur Hundeerziehung und Hundegesundheit 2019 / 2020"

Herzlich willkommen zum einzigartigen Kürbisfest in Mittelhessen:

Das diesjährige Kürbisfest öffnet am 21.+22.9. und 28.+29.9. jeweils ab 10.30 Uhr in Hünfelden - Mensfelden auf dem Alten Zollhaus die Tore.

Jedes Jahr im September dreht sich auf dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb von Familie Heckelmann alles rund um den „Kaiser des Gartens“ ...weiterlesen "Größte Kürbis-Auswahl in Hessen in Mensfelden"

Der dritte Vortrag in der Reihe „Hadamar-Gespräche – zu Medizingeschichte, Nationalsozialismus und den Folgen“ findet am Donnerstag, 12. September, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Limburger Rathauses (Altbau), Werner-Senger-Straße 10, statt. ...weiterlesen "Hadamar-Gespräche: „Auschwitz. Mordstätte und deutsche ‚Musterstadt‘“"