Springe zum Inhalt

„Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“

Limburg. Die Ausstellung „Malerei 4.0“ ist noch bis Sonntag, 17. November, in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg im Historischen Rathaus Fischmarkt 21 zu sehen. Künstlerin Charlie Stein beschäftigte sich in den 40 ausgestellten Bildern mit dem eigenen Ich im Zeitalter der neuen Medien. Im Interview spricht die Künstlerin über die dahintersteckenden Gedanken und Ideen. ...weiterlesen "„Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“"

Ab Freitag, 25. Oktober 2019, beseitigt Hessen Mobil einen Böschungsrutsch an der Landesstraße 3323 (Elkerhäuser Straße/ Hohe Straße) bei Villmar-Aumenau. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Anfang Mai 2020 andauern. ...weiterlesen "L 3323, Beseitigung eines Böschungsrutsches bei Villmar-Aumenau"

 Regierungspräsident Ullrich ruft Kommunen zu Bewerbung auf –
Noch bis zum 25. Oktober möglich

Gießen. Wasser mäandert zwischen Wiesen, Feldern und Wäldern. So zeichnet sich das idyllische Bild des Baches auf dem Land. Oft sieht die Realität aber anders aus: Bäche zwängen sich durch Kanäle oder Betonröhren. ...weiterlesen "Zurück zum Idyll – 100 wilde Bäche für Hessen"

Schließung des Betriebs war richtig – jetzt folgt weitere Aufklärungsarbeit

Im Rahmen des heutigen Umweltausschusses im Hessischen Landtag hat die Verbraucherschutzministerin Priska Hinz die Abgeordneten über den aktuellen Stand und die weitere Aufklärungsarbeit im Fall Wilke Wurst informiert. ...weiterlesen "Verbraucherschutzministerin Hinz informiert über aktuelle Lage im Fall Wilke Wurst"

Limburg-Weilburg. Am Mittwoch, 13. November 2019, findet der nächste „Offene Treff rund ums Auge“ statt. Eingeladen sind wieder Menschen mit Seheinschränkungen aller Art sowie deren Angehörige. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der „Blickpunkt Auge“-Beratungsstelle Limburg, Gartenstraße 1 (Nebenstelle der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg, 5. Stock). Das Thema lautet „Hör-Sehbehinderung - Wenn auch noch die Ohren schlechter werden“. Referentin ist Sarah Höhn von der Firma Brillen Plaz in Brechen. © Landkreis Limburg-Weilburg

Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde informiert:

Anlässlich von Reinigungsarbeiten
im Schiedetunnel in 65549 Limburg a. d. Lahn ist
am Montag, 21.10.2019, bis Dienstag, 22.10.2019,
von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr,
eine Tunnelröhre gesperrt.
Der Verkehr wird im Gegenverkehr
durch die zweite Tunnelröhre geleitet.
Es wird um Verständnis und Beachtung gebeten

© Stadt Limburg

v.l.n.r. / vordere Reihe: Jörg Sauer (1.Kreisbeigeordneter des Landkreises Limburg Weilburg), Dorothee Kirschbaum (Dorf- und Regionalentwicklung, Amt für den Ländlichen Raum), Silvia Scheu-Menzer (Bürgermeisterin der Gemeinde Hünfelden), Frank Groos (Bürgermeister der Gemeinde Brechen), Bernd Hartmann (Bürgermeister der Gemeinde Selters/Ts.),
v.l.n.r. / hintere Reihe: Lars Wittmaack (LEADER Regionalmanagement), Michael Urbanke (Hauptamt der Gemeinde Selters/Ts). und Hans-Joachim Egenolf (Fachdezernat Landesentwicklung und Denkmalschutz)

Brechen/Hünfelden/Selters. Die Gemeinden Brechen, Hünfelden und Selters beabsichtigen eine auf die Bedürfnisse der Kommunen abgestimmte App zu entwickeln. Damit können Bürgerinformationen, Infos zu touristischen Angeboten, Informationen und Mitteilungen der Gemeinden etc. „interaktiv“ durch sogenannte „push-Benachrichtigungen“ versendet werden. Für die Bürgerinnen und Bürger der beteiligten Gemeinden soll es neben den üblichen Kommunikationswegen mit ihrer Gemeinde eine zeitgemäße und innovative Form der Kommunikation geben. ...weiterlesen "EU-Fördergelder ermöglichen interkommunale Entwicklung einer „Kommunal App“ im Goldenen Grund – Pilotprojekt im Landkreis Limburg-Weilburg"

Landrat Michael Köberle (links) und der Elzer Bürgermeister Horst Kaiser beim ersten Spatenstich für den Neubau der Elbbachbrücke.

Eine neue Brücke für Elz

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat gemeinsam mit dem Elzer Bürgermeister Horst Kaiser den ersten Spatenstich für den Ersatzneubau der Elbbachbrücke in Elz vollzogen. In die Maßnahme eingeschlossen ist zudem der Umbau des unmittelbar angrenzenden Mühlgrabendurchlasses im Zuge der K 477 „Offheimer Straße“. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle vollzieht ersten Spatenstich für den Neubau der Elbbachbrücke"