Springe zum Inhalt

Informationen im Wandel der Zeit

Jubiläum: Europe-Direct-Informationszentrum Gießen feiert 10-jähriges Bestehen mit hochkarätigen Gästen

Gießen. Am 29. Januar 2010 öffnete das EU-Informationszentrum im Regierungspräsidium Gießen seine Pforten am Landgraf-Philipp-Platz. Damals wie heute ist das kurz EDIC genannte Zentrum Teil des offiziellen Kommunikationsnetzwerks "Europe-Direct" der Europäischen Kommission. Es fungiert als Ansprechpartner für Bürger ...weiterlesen "Jubiläum: Europe-Direct-Informationszentrum Gießen feiert 10-jähriges Bestehen mit hochkarätigen Gästen"

Bonn/Berlin, 20. Januar 2020. Je weiter die Digitalisierung fortschreitet, desto wichtiger ist es, die eigene digitale Identität zu schützen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) adressiert daher die Sicherheit elektronischer Identitäten (eID) auf der Omnisecure, ...weiterlesen "Digitale Identitäten und Verschlusssachen schützen: Das BSI auf der Omnisecure"

Forschungsvorhaben unter Leitung des BKA erhält Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Höhe von 12,3 Millionen Euro

Wiesbaden (ots) - Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Michael Meister, hat im Bundeskriminalamt (BKA) heute Förderurkunden in einer Gesamthöhe von 12,3 Millionen Euro überreicht. ...weiterlesen "BKA: BKA intensiviert die Extremismusforschung und -prävention"

Take over Umweltministerium – Schülerinnen und Schüler an die Macht!

Beim Aktionstag „Take over Umweltministerium – SchülerInnen an die Macht!“ bietet das Hessische Umweltministerium am 2. April 2020 erstmalig Schülerinnen und Schülern ab der zehnten Klasse die Gelegenheit, hinter die ministeriellen Kulissen zu blicken und die Arbeit in den Referaten Aus- und Fortbildung, Nachhaltigkeitsstrategie, Klimaschutz und Ernährung interaktiv kennenzulernen und mitzugestalten. ...weiterlesen "Hessisches Umweltministerium für einen Tag in Schüler-Hand"

Limburg-Weilburg. In der Zeit vom 31. Januar bis 3. Februar 2020 sowie vom 7. bis 10. Februar 2020 von freitags, 14 Uhr, bis montags, 4 Uhr, werden auf der Kreisstraße 490 Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, sodass eine Zufahrt von Odersbach oder Wirbelau kommend nicht möglich sein wird. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Bundesstraße 456 sowie die Landstraße 3020 und ist entsprechend ausgeschildert. © Landkreis Limburg-Weilburg

Fachinformation zur Notfallvorsorgeplanung
in der Wasserversorgung ist online
Die vergangenen zwei Jahre haben es gezeigt: Die unbegrenzte Versorgung mit sauberem Trinkwasser ist auch in Deutschland keine Selbstverständlichkeit. ...weiterlesen "Trinkwasserversorgung sichern: Auch für Klimaextreme gewappnet sein"