Springe zum Inhalt

FOTO-EHRLICH bietet neben dem Fotostudio ab nun nicht nur den DPD-PickUp sondern jetzt auch den UPS-Accesspoint in Brechen.

Hierzu gerne ein paar Tipps aus der Praxis zur Vermeidung unnötiger Wege:

Die PaketABHOLUNG kann nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises durch den Empfänger erfolgen. Wird das Paket durch Dritte abgeholt, muss eine gültige Vollmacht für das jeweilige Paket vorgelegt werden und der Abholer muss seinen Personalausweis vorlegen. Achten Sie auch auf weitere Möglichkeiten, die Ihnen Ihre Benachrichtungskarte/Email/SMS aufzeigt, wie z.B. die Zustellung an einem anderen Tag/Ort/Abstellung .... 

Haben sie Fragen zur Zustellung helfen Ihnen auch die Mitarbeiter/innen der jeweiligen Kundenhotlines weiter. 

Achten Sie im eigenen Interesse darauf, dass Ihre Sendungen wirklich gut verpackt sind, damit Ihr Versandgut sicher transportiert werden und den Empfänger gut erreichen kann.

 

Die regulären Öffnungszeiten und mögliche Abweichungen hiervon ersehen Sie unter: https://www.foto-ehrlich.de/kontakt

Über kurzfristige und kurzzeitige Abwesenheiten informiere ich vor Ort durch Aushang.

Wir haben uns verpasst - kein Problem, ich bin trotzdem für Sie da:
Oft bin ich auch außerhalb der regulären Zeiten vor Ort und eine Abholung/Abgabe ist meist auch dann nach kurzer telefonischer Absprache für Sie möglich. 

Zusammen mit dem seit September am Start befindlichen Service zum Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren bis Din á 3 freue ich mich, Ihnen ab sofort noch mehr Angebote in meinem Studio anbieten zu dürfen und freue mich auf Ihren Besuch !

📸WERBUNG🔈 ... na, schon nach 🎅Weihnachtsgeschenken 🎁geschaut ? 👉Wie in jedem Jahr auch dieses Jahr der dringende Rat / Empfehlung : 1️⃣0️⃣▫️1️⃣2️⃣ Alles, was bis 10.Dezember bestellt wird, ist nach bisheriger Erfahrung rechtzeitig zum Fest da - alles, was danach kommt, kann nicht garantiert werden.
🖇️Zu Weihnachten empfehle ich z.B. 
🎄Studio-Fotoserien für die, die den goldenen Herbst leider verpasst haben, 
🎄Gutscheine, 
🎄Fotobücher mit Euren Urlaubs- oder Jahreserinnerungsbildern 
selbst oder von mir erstellt, 
🎄Weihnachtskarten, 
🎄Fotokissen, 
🎄Fototassen und viele weitere 
🎄interessante Fotoartikel - und wer's noch spontaner braucht, dem steht das 
🎄CeWe®SofortDruck-&Bestell-Terminal zur Verfügung - und wenn dann noch was kopiert, gefaxt, gescannt oder gedruckt werden soll - auch da bin ich für Euch da
🎄Drucken|Kopieren| Scannen|Faxen - 
🎄 Digitalisierung Eurer alten Dias, Bilder🎬 oder Filme 🎥 📺 etc. 
🎄 u.v.a.m. schaut einfach mal rein - persönlich oder virtuell: www.FOTO-EHRLICH.de

🤗...ich freue mich in jedem Fall auf EUCH!!!

Herzliche Grüße an diesem nebligen Donnerstag - oder wie man hier sagt "Dunnersdach"! ... #FOTOEHRLICH #Weihnachten#brachinaimagepress #Geschenke #Ueberraschung #Gruesse#herzlichwillkommen

(Anzeige·Werbung)

Siegfried Gent freut sich über die tollen neuen Angebote im Katalog „Betreutes Reisen 2019“ des DRK-Kreisverbandes Limburg e.V. (Aufnahme: Peter Ehrlich / DRK-Limburg)

Limburg. Der DRK-Kreisverband Limburg e.V. bietet mit dem neuen Katalog „Betreutes Reisen 2019“ interessante und abwechslungsreiche Senioren- und Gruppenreisen an. Siegfried Gent und das Team der Betreuerinnen und Betreuer trafen sich dieser Tage zur Katalogbesprechung und Terminkoordination im DRK-Kreisverband. Mit großer Freude wurden Anekdoten aus der letzten Saison und Erinnerungen ausgetauscht ...weiterlesen "Mit großer Freude erwartet – das neue Programm der Seniorenreisen des DRK-Limburg"

Die örtliche Ordnungsbehörde informiert:
A c h t u n g  V e r k e h r s t e i l n e h m e r 

Sperrung der Grabenstraße in 65549 Limburg a. d. Lahn

Wegen des Grabenstraßenfestes, ist die Grabenstraße, zwischen der unteren Bahnhofstraße und der Diezer Straße, für den gesamten Fahrzeugverkehr

am Samstag, 08.09.2018, von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, gesperrt. ...weiterlesen "Sperrung der Grabenstraße in 65549 Limburg a. d. Lahn: Grabenstraßenfest"

1

Bürgermeister Frank Groos (rechts) mit Petra und Tobias Königstein vor der Werkstatt am Werschberg.

*WERBUNG·Beitrag enthält Nennung eines Gewerbebetriebes* Bürgermeister Frank Groos ist auf Sommertour 2018 und nach dem Besuch bei der Bäckerei und dem Frisör im vergangenen Jahr, ging es diesmal dahin, wo richtig zugepackt wird und es etwas ölig werden kann - in die KfZ-Meisterwerkstatt zu CarTec-Königstein. 

Die Grundidee seiner Besuche ist es, sich einen Einblick in die einheimischen Gewerbebetriebe zu verschaffen. So lernt er mehr über das gewerbliche Engagement vor Ort. Er informiert sich über den jeweiligen Betrieb und schaut so in verschiedenen Gewerke und Branchen hinter die Kulissen - und packt auch gerne selbst tatkräftig mit an, um die Prozesse und Abläufe besser zu verstehen. 

Tobias Königstein ist seit ca. 15 Jahren am Start und seit 13 Jahren am bekannten Standort "Am Werschberg" - aus Dorfsicht hinter den Bahngleisen, wo man auch den großen Reifencontainer sehen kann. Neben dem Chef, KfZ-Meister Tobias Königstein gibt es zwei Gesellen, einen Azubi und eine Bürokraft. Die Eltern von Tobi unterstützen ihren Sohn, so dass man wirklich von einem echten Familienbetrieb reden kann.

CarTec Königstein bietet alles an, was man sich in einer KfZ-Werkstatt denken kann. Vom Reifenwechsel, Inspektion, Reparatur, TÜV bis hin zum Neu- bzw. Gebrauchtwagenkauf und Mietautos sowie Abschleppdienst. Bedient werden hierbei alle Marken mit viel Erfahrung. Die vielen Stammkunden wissen den netten und guten Service sehr zu schätzen.

"Ich freue mich sehr darüber, dass ein echter Brecher Familienbetrieb sich schon seit so langer Zeit etabliert und dabei stetig expandiert", so Groos am Ende des Besuches. In Kürze ist der Bau einer neuen Halle im Gewerbegebiet Flachsau geplant, die das bisherige Spektrum von CarTec Königstein noch erweitert und die Firma so noch breiter und auch zukunftsorientiert aufgestellt ist.

Groos lobte auch das Engagement des Betriebes für die Zukunft: "Ich finde es auch toll, dass Tobias, oder Tobi, wie er von den meisten genannt wird,  ausbildet und so jungen Leuten den Einstieg in das Arbeitsleben ermöglicht und dadurch auch etwas für die Zukunft der Branche leistet - und das vor Ort in Brechen.

Für mich war der Blick hinter die Kulissen sehr interessant.  Insbesondere weil heute der TÜV im Hause war und beim Fahrzeug der gemeindlichen Wasserversorgung die nächste HU anstand. Ich konnte die Prüfung des Sachverständigen nicht nur begleiten, sondern mich auch vom einwandfreien Zustand des gemeindeeigenen Fahrzeuges überzeugen", so Frank Groos. 

Angepackt hat er kräftig: Reifenwechsel, -auswuchten und Waschen gingen ihm gut von der Hand. Der Service von CarTec liefert fertige Fahrzeuge bis nach Hause und tut somit alles für die Mobiliät der Kunden. Wer hat es sich nicht schon mal gewünscht, einem TÜV-Prüfer über die Schulter schauen zu dürfen. Für Frank Groos wurde dieser Wunsch heute Realität: Er konnte den Prüfer der HU's, der Hauptuntersuchung begleiten und erfuhr, worauf dieser besonders Wert legt und, was man als Fahrzeughalter immer im Auge haben sollte. Da der Führerscheinerwerb unseres Bürgermeisters schon ein zwei Tage länger her ist, freute er sich über den TechnikCrashkurs, denn in's Auto setzen und losfahren ist ihm zu wenig gewesen, er wollte wissen, wie's funktioniert. Und so weiß er jetzt, wie ABS funktioniert, wie Bremsscheiben arbeiten, warum der Ölwechsel wichtig ist und worauf so generell zu achten ist am Auto. 

Tobias hatte ihn dabei stets aufmerksam im Blick und gab weitere Tipp's, wie man auch präventiv arbeitet, um z.B. Rückenschäden beim Reifenwechseln vorzubeugen.

Groos dankte CarTec-Königstein bei dieser Gelegenheit für seine stete Bereitschaft zur Unterstützung der Brecher Feuerwehren, am "richtigen Auto" üben zu können und somit die in der Theorie vermittelten Kenntnisse in die Praxis umsetzen zu können. 

Für Frank Groos war es ein erlebnisreicher Tag - er dankte Tobias für die Möglichkeit, den Betrieb und seine Mitarbeiter kennen zu lernen und dankte für die Geduld mit ihm als Praktikant. ( Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de )

Ich freue mich, Euch mitteilen zu dürfen, dass ich ab sofort "Rabatt-Gutscheine Tageskarte" für die Photokina für Euch bereit halte. Die Photokina ist ein Eldorado für alle Fotografen und Fotografiebegeisterte und alles, was dazu gehört und drumherum passiert. 

Alle weiteren Details dann auf den Gutscheinen. Wer sich für interessiert, einfach rein kommen und abholen.

(Versand ist nicht möglich)

Katrin mit Marina Ferdinand im Aufnahmebereich

Werbung::Hinweis im Text sind Links zu Musikern und Anbietern enthalten, diese dienen Ihrer weiterführenden Information.

Niederbrechen/Freiburg-Hugstetten. Zu einer musikalischen Tour in den Schwarzwald ging es kürzlich Anfang Mai. Marina Ferdinand, die wir im letzten Herbst in Ludwgishafen-Oggersheim bei einer Veranstaltung begleiteten, haben wir nun in ihrem Tonstudio besuchen dürfen. 

Bei Dipl.Musiklehrer Enrico Falcone durften wir einen Blick in das Sinfonia Sound Atelier werfen, wo Marina Ferdinand produziert. Das, was im Radio so leicht daher kommt, ist ein spannender Mix aus Inspiration, Technik und Know How, diese richtig einzusetzen und ganz viel Herzblut. Musiker ist man nicht von 9-17 Uhr Musiker ist man immer, zumindest dann, wenn wie bei Marina und Enrico das Herz für die Musik schlägt.

Katrin mit Marina Ferdinand im Sinfonia-Tonstudio

Die Technik von heute ist um ein vielfaches kleiner, kompakter und günstiger als dies noch vor vielen Jahren war, berichtete Studioleiter Enrico Falcone bei unserem Besuch, doch es bedarf eines geschulten Gehörs und viel Ahnung rund um die Musik, um hier später einen richtigen „Sound“ zu kreieren.

Das Höllental bei Freiburg

Nach diesem Besuch ging es weiter durch den Schwarzwald durch das faszinierende Höllental nach Freiburg, wo wir einen Brecher Bub, einen Klassenkameraden, in Kirchzarten überraschten.

Am nächsten Abend ging es nach Hugstetten in die Klimperstube. Äußerlich eher ein 80er Jahre Industriebau direkt neben einer Kfz-Werkstatt übersieht man es schnell im hohen Gras der romantischen Landstraße, und so ist es definitiv ein absolutes musikalisches Kleinod am Musikhimmel der Region. Die Idee war seinerzeit, die eigene Kreativität oder Profession im Bereich der Musik mit größtmöglicher Freiheit Raum zu geben, wie die Klimperstube es selbst auf der Webseite beschreibt. Klimperstube.de

...weiterlesen "Klangvoll-musikalische Reise in den Schwarzwald"