Springe zum Inhalt

Nach einer längeren Schließung geht die Bücherei mit einem neuen, pandemiekonformen Angebot ins neue Jahr. Zum Schutze unserer Leser und Mitarbeiter gestalten wir die Ausleihe komplett kontaktlos.

Um unser Ausleihangebot nutzen zu können, müssen Sie über den Online-Katalog auf unserer Homepage zunächst die Medien vormerken, die Sie ausleihen möchten. Auch Bilderbücher können Sie ab sofort vormerken. Damit wir die Bücherwünsche für den Sonntag bereitstellen können, benötigen wir die Vormerkung bis spätestens Samstagsmittag um 12:00 Uhr. Samstags nachmittags stellen wir die von Ihnen bestellten Medien im Eingangsbereich der Bücherei zur Abholung bereit. ...weiterlesen "„Bücherei to go“ – Ein Angebot der Bücherei Niederbrechen"

Für die in wenigen Wochen stattfinden Kommunalwahlen in Hessen konnte die CDU Brechen insgesamt 25 Kandidaten gewinnen, die sich am 14. März 2021 zur Wahl stellen werden. „Ich freue mich sehr über die gute Mischung aus neuen und erfahren Kandidaten,“ so Christel Höhler-Heun, derzeit Vorsitzende der Gemeindevertretung und „Spitzenkandidatin“ der Liste. „Besonders freue ich mich, dass es uns in diesen schwierigen Zeiten gelungen ist, diese Anzahl an motivierten Kandidaten aus allen Altersgruppen zu gewinnen.“ ...weiterlesen "CDU Brechen stellt Kandidaten für die Kommunalwahl vor"

Die Krippen in Werschau gibt es seit 90 Jahren - Sehen Sie hierzu meinen bereits erschienenen Artikel:

Seit 90 Jahren Krippen in St. Georg Werschau

In 2020 wurde - coronabedingt und wegen der gleichzeitigen Ausstellung - die Krippenlandschaft verkleinert. Erstmals seit Jahren ist die Figur des Hirtenjungen (blau gekleidet) zu sehen, sie wurde im letzten Jahr restauriert.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht auch hier an das Team derer, die in diesem Jahr nicht nur die Krippe errichtet haben, sondern auch an die, die die "Reise nach Bethlehem" interaktiv erlebbar gemacht haben. 

SO wird Kirche in jedem Fall erlebbar - DANKESCHÖN! 

Zum Videoschnipsel geht's hier (einfach kopieren und im Browser öffnen): https://fb.watch/2BrrjbR0l_/

Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die auch in diesem Jahr dazu beigetragen haben, dass wir ein solch schönes "Krippchje" im "Dom des Goldenen Grundes", wie unsere Pfarrkirche auch genannt wird, in St. Maximin besuchen können. FROHE WEIHNACHTEN !

Im vergangenen Jahr 2019 erfreute der Kinderchor Kontrapünktchen der Concordia Niederbrechen noch beim Niederbrecher Hüttenzauber die Zuschauer vor dem alten Rathaus. In diesem Jahr konnten die Kinder dies leider aus den bekannten Gründen nicht tun. Daher haben die Chorleiterin Franziska Behrend und die Kinder einen besonderen virtuellen Gruß umgesetzt. Mit der frischen Nummer „Es gibt nen Mann, der alles kann – man nennt ihn schlicht den Weihnachtsmann“ sind die Kontrapünktchen ab dem 23. Dezember mit einem Video unter www. concorida-niederbrechen.de zu sehen. Alle Kinder, die beim Schauen des Videos Lust zum Singen bekommen, können sich gerne auch auf der Website informieren.
Ein riesengroßes Dankeschön für das tolle Video geht auch an Tim Nawrocki, der in mühevoller Arbeit das Video geschnitten hat. Im nächsten Jahr sind die Kontrapünktchen der Niederbrecher Concordia hoffentlich wieder live beim Hüttenzauber zu sehen. © Thomas Weier

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Feuerwehren der Gemeinde Brechen die ausgedienten Weihnachtsbäume leider nicht wie gewohnt zu Beginn des neuen Jahres abholen.
Die Gemeinde hat dies zum Anlass genommen, einen Häckseldienst nur für Weihnachtsbäume auf dem gemeindlichen Bauhof einzurichten. Dieses Angebot für die Bürger*innen ist für

Samstag, 09. Januar 2021, von 8.00 - 12.00 Uhr vorgesehen.

Einen weiteren Termin dieser Art wird es allerdings nicht geben.
Damit das Häckselgut weiter verwendet werden kann, ist bei der Anlieferung unbedingt zu beachten, dass die Bäume vollständig abgeschmückt sind und keine Reste (z.B. Lametta u.a.) mehr vorhanden sind.
Bei der Anlieferung gilt selbstverständlich Maskenpflicht und auch die üblichen Abstandsregeln sind unbedingt einzuhalten. Vielen Dank.
© Gemeinde-Brechen.de

Willi Eufinger (Jahrgang 1941) trat 1956 in den FCA Niederbrechen ein. Seine fußballerische Laufbahn startet er mit 15 Jahren in der damaligen Schülermannschaft. Er durchlief alle Mannschaften bis hin zu den Senioren, musste dann aber vorzeitig aufgrund einer Verletzung Ende der sechziger Jahre seine aktive Karriere auf dem Platz beenden. ...weiterlesen "FCA trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Willi Eufinger"

: v.l.n.r.: Dr. Andreas Kremer, Marisa Kress, Sebastian Steul, Alisa Bach, Tobias Kress, Gerrit Schneider, Ulrich Heun

Die FDP in Brechen hat unter strengen Hygienemaßnahmen ihren Personalvorschlag für die Kommunalwahl am 14. März 2021 aufgestellt. „Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl bieten eine hervorragende Mischung von Persönlichkeiten mit erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Gesichtern. Als Ortsvorsitzender freue ich mich mit einem solchen Team in die Wahl zur Gemeindevertretung zu gehen. ...weiterlesen "FDP Brechen wählt Kandidaten für die Kommunalwahl"